Menu
Zurück zu paulcamper.de

Familienurlaub an der Nordsee – Mit dem Camper die Küste erleben

Die nächsten Ferien stehen an und du willst mit deiner Familie raus aus dem Alltag und etwas erleben? Dann pack deine Siebensachen und starte in dein Urlaubsvergnügen im Norden Deutschlands. Die Nordsee ist das ideale Urlaubsziel für deine Familie und hält vieles für euch bereit.

Das hat die Nordsee zu bieten

Erkunde gemeinsam mit deinen Kindern die beliebte und familienfreundliche Nordseeküste. Es lohnt sich immer, innerhalb Deutschlands zu verreisen – du lernst das Land besser kennen, erlebst einen wundervollen Urlaub und zahlst oft weniger als bei einer Auslandsreise. Campingurlaub bietet sich gerade für Familien mit Kindern an, da ihr viel Zeit als Familieneinheit verbringt und so unvergessliche Momente erlebt, an die ihr immer wieder zurückdenken werdet. Zugleich gibt es an der Nordseeküste zahlreiche Unterhaltungspunkte für Kleinkinder, Kinder und Teenager – so kann jeder seinem favorisierten Tagesprogramm nachgehen. Während du zum Beispiel in der Therme entspannst, werden deine Kinder in den betreuten Spielegruppen zu kleinen Entdeckern, bauen Sandburgen oder fangen Krebse und lernen so die nordische Umgebung kennen. Hier sind nur ein paar der Argumente, die für einen Familienurlaub mit dem Camper an der Nordsee sprechen:

  • Erholung in wunderschöner Natur
  • Optimal mit Kindern und Hund
  • Pure Freiheit erleben
  • Urlaub direkt am Strand
  • Zahlreiche Unternehmungsmöglichkeiten

Ab in den Familienurlaub – plane deine unkomplizierte Anreise

Familienurlaub Nordsee Vater und Sohn

Die Nordsee ruft, doch wie gelangst du am besten an dein Ziel? Egal, von welchem Fleckchen Deutschlands du kommst – Urlaub mit dem Camper ist einfach und flexibel. Starte direkt von zuhause aus in deinen Traumurlaub. Du kommst eher aus dem Süden Deutschlands und dein Anfahrtsweg ist mit dem Camper und Kindern etwas zu weit? Auch das ist kein Problem. Reise unkompliziert mit Bahn, Flugzeug oder dem eigenen Auto an, leihe dir den Camper deiner Wahl beispielsweise erst in Hamburg und folge dem Wasser bis zur Küste – schon beginnt dein Abenteuer! Entdecke die Vielfalt der deutschen, dänischen oder auch niederländischen Küste und genieße die Freiheit, von Ort zu Ort reisen zu können. Sogar die wunderschönen Inseln sind dank der vielen Fähren leicht mit dem Camper zu erreichen. Die wunderschöne Nordseeküste wird nicht zuletzt durch die zahlreichen Angebote, die allein das Meer und der Strand bieten, zu einem optimalen Reiseziel. Schwimmen, Radfahren, Wandern, Segeln, Surfen, Angeln – all das und mehr könnt ihr an der Nordsee unternehmen. Ob ihr also auf Entdeckungstour gehen oder mit einem guten Buch im Strandkorb entspannen wollt, die Entscheidung liegt ganz bei euch.

Die Campingplätze an der Nordsee sind von ungefähr März bis November geöffnet, die genauen Zeiten können je nach Ort leicht variieren. Zwischen Mai und September wird das Klima an der stürmischen Küste allerdings etwas wärmer, im August sogar bis zu angenehmen 20 °C Luft- und Wassertemperatur. Da macht das Planschen im Meer oder auch das Surfen und Kiten gleich doppelt so viel Freude und lässt Herzen höherschlagen. Da die Nordsee für ihr maritimes Klima mit viel Regen und vor allem reichlich Wind bekannt ist, wird wetterfeste Kleidung zu jeder Jahreszeit euer treuester Begleiter und ist absolut unerlässlich, um für jeden Schabernack gerüstet zu sein.

Die besten Tipps für deinen Familienurlaub an der Nordsee

Familienurlaub Nordsee Strandkörbe

Das Besondere an der Nordsee ist die große Abwechslung. Die wunderschöne Natur lädt zum Entspannen am Strand oder in den vielen kleinen, idyllischen Örtchen ein. Lasst euch die frische Meeresluft bei langen Strandspaziergängen um die Nase wehen. Wer jedoch eher an aktiven Unternehmungen interessiert ist, kommt ebenso auf seine Kosten. Eine Wattwanderung ist zum Beispiel ein Muss bei einem Urlaub an der Nordsee und ein großer Spaß für die ganze Familie. Erkunde bei geführten Touren gemeinsam mit deinen Kindern hautnah die Besonderheiten des Wattenmeers und entspanne danach mit einem Krabbenbrötchen von einem der zahlreichen Fischstände entlang der Küste und genieße den Blick auf das weite Meer.

Familienurlaub Nordsee Wattwanderung

An der Nordsee schlägt das schöne Wetter jedoch so manches Mal schneller um, als man seinen Kibbeling aufessen kann. Wie gut also, dass es für jede Stimmung, jedes Wetter und vor allem jedes Alter Spannendes zu entdecken gibt. Der Indoor-Spielpark in Dornumersiel, das Klimahaus in Bremerhaven oder die zahlreichen Shoppingpassagen sind nur einige Beispiele für schöne Unternehmungen, die bei Regen angesteuert werden können. Oder macht euch gleich das stürmische Wetter zunutze und lasst gemeinsam Drachen steigen!

Der Besuch eines Reiter- oder Bauernhofes ist ebenfalls ein unvergessliches Erlebnis. Mit ihrem ganz besonderen Charme und ihrer Fröhlichkeit überzeugen nicht nur die malerischen Campingplätze und Urlaubsorte, sondern vor allem die Menschen. Sie empfangen deine Familie voller Herzlichkeit und vermitteln dir auch im Urlaub ein wohliges Heimatgefühl. Durch einzigartige Attraktionen, wie die Besichtigung eines U-Boots, wird deine Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. In der Seehundstation Norddeich oder in einem der zahlreichen Museen können du und deine Kinder die Natur- und Tierwelt an der Nordsee spielerisch kennenlernen. Das Windstärke 10 in Cuxhaven zeigt die faszinierende Welt der Schifffahrt und die Gefahren der See, während die Watt Welten auf Norderney mit spannenden Fakten über das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer aufwarten können.

Die Nordseeküste – perfekt für deinen nächsten Familienurlaub

Familienurlaub Nordsee Strand

Den richtigen Ort und den passenden Campingplatz für die deine Reise zu finden, ist nicht immer leicht. Denk vor allem daran, dass nicht nur die deutsche Nordseeküste begeistert, sondern auch die umgebenden dänischen und niederländischen Küstenstädte viel zu bieten haben. Erlebe die pure Freiheit eines Campingurlaubs und entdecke die verschiedenen Städte und Örtchen der Nordseeküste. Wir von PaulCamper wissen, dass gerade für einen Familienurlaub bestimmte Punkte einfach stimmen müssen. So haben wir bei unserer Auswahl an Campingplätzen insbesondere darauf geachtet, dass eine familienfreundliche Atmosphäre herrscht, dass sie über moderne Sanitäranlagen verfügen und dass eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten vor Ort und in der Umgebung angeboten werden. Zudem ist auch dein Hund auf allen Plätzen mehr als willkommen und eine unmittelbare Nähe zum Meer darf natürlich nicht fehlen: wenn Nordsee, dann richtig! Um das perfekte Nordseeabenteuer zu erleben, empfehlen wir daher folgende Campingplätze für dich, deine Familie und deinen Vierbeiner:

  • Camping am Deich, Upleward
  • Nordsee Camp, Norddeich
  • Campingplatz Biehl, St. Peter-Ording
  • Molecaten Park Hoogduin, Niederlande
  • Ferienpark De Krim, Texel, Niederlande
  • Hvidbjerg Strand, Dänemark
Familienurlaub Nordsee Leuchtturm

Lasst euch die wunderschönen Reiseziele an der Nordseeküste nicht entgehen und macht euch auf den Weg in euer nächstes Familienabenteuer!