Zeit für Spuren im Sand.

Urlaub mit Hund Teaser

Urlaub mit Hund – Deine Reise zu neuen Erinnerungen

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres! Klar, dass du deinen treuen Wegbegleiter auch in den Ferien dabeihaben willst! Urlaub mit Hund Bedarf zwar einiger Planung, doch solange dein Vierbeiner das Fahren mag, spricht nichts gegen eine gemeinsame Reisezeit. Ganz egal, ob Reiseziele in Österreich, Deutschland, der Norden oder Süden auf eure Reiseroute liegen, Camping mit Hund macht einfach Spaß.


Das benötigt ihr für euer nächstes Abenteuer

  • Startort
  • Reisezeitraum
  • Reiseziel
  • Anzahl Mitreisender
  • Preisvorstellung

  • EU-Heimtierausweis
  • Impfausweis
  • Transportbox oder -korb
  • Leine oder Schleppleine
  • Halsband oder Geschirr

  • Futter
  • Futter- und Wassernapf
  • Leckerli
  • Kotbeutel
  • Spielzeug

Miete Wohnmobile & Wohnwagen
von erfahrenen Campern

Wohnmobil mieten

Die beliebtesten Reiseziele für deinen Urlaub mit Hund

Der Urlaub mit Hund steckt voller Überraschungen für dich und deinen vierbeinigen Freund. Auf euch warten abwechslungsreiche Abenteuer zwischen Bergen und Meer. Neugierig geworden? Wir haben für dich die sechs beliebtesten Reiseziele zusammengestellt. Die Top 5 Campingplätze, ideale Reisezeit, Sightseeing mit Hund und Anreise sind ein fester Bestandteil und sollen dich bei deiner Wahl unterstützen.

Urlaub mit Hund am Meer - Beitragsbild

Urlaub mit Hund am Meer

Urlaub mit Hund in Bayern - Beitragsbild

Urlaub mit Hund in Bayern

Urlaub mit Hund in Deutschland - Beitragsbild

Urlaub mit Hund in Deutschland

Urlaub mit Hund in Bayern - Beitragsbild

Urlaub mit Hund in Holland

Urlaub mit Hund an der Nordsee - Beitragsbild

Urlaub mit Hund an der Nordsee

Urlaub mit Hund an der Ostsee - Beitragsbild

Urlaub mit Hund an der Ostsee

Ein Newsletter zur Inspiration!

Erhalte weitere Reisetipps, Checklisten und Empfehlungen für deinen Urlaub mit Hund.

Dein Urlaub mit Hund steht kurz bevor

Mit dem Camper am Strand, in die Berge oder einfach die Seele baumeln lassen, ungestört und mitten in der Natur: Das ist Urlaub. Selbstverständlich nimmst du nicht nur deine Familie mit dem Wohnmobil mit, sondern auch deinen Hund. Wir empfehlen dir fantastische Hundestrände, welche Einreisebestimmungen für das Reisen mit dem Hund beachtet werden müssen und was du auf gar keinen Fall beim Packen vergessen darfst.

Einreisebestimmungen für Hunde - Beitragsbild

Einreisebestimmungen für Hunde

Die schönsten Hundestrände - Beitragsbild

Die schönsten Hundestrände

Urlaub mit Hund im Wohnmobil - Beitragsbild

Urlaub mit Hund im Wohnmobil

Kinder Reisetagbuch - Beitragsbild

Urlaub mit Hund Checkliste – jetzt downloaden!

Urlaub mit Hund: So wird die nächste Auszeit perfekt

Wer mit dem Vierbeiner in die Ferien fahren möchte, hat es gar nicht mal so leicht. Einreisebestimmungen, Hundeverbote am Strand, im Zugabteil oder auf Campingplätzen und lange Anfahrtswege sind zu Bedenken. Bei der Recherche nach den besten Orten für euren nächsten Urlaub mit Hund wollen wir euch unterstützen. Deshalb haben wir uns die Destinationen Ostsee, Nordsee, Bayern, Holland und Deutschland allgemein angesehen und die wichtigsten Infos für euch zusammengefasst.

Einreisebestimmungen beim Urlaub mit Hund

In den europäischen Ländern gelten grundsätzlich die gleichen Einreisebestimmungen für das Reisen mit dem Hund. Aber einige Länder behalten sich gerade bezüglich verbotener Rassen, Leinen- und Maulkorbpflichten oder besonderer Impfbedingungen Sonderregelungen vor. Eine Übersicht dazu findet sich unter EU Einreisebestimmungen für Hunde. Wie es sich in den einzelnen Gegenden verhält, erfährt man unter den Destinations-Artikeln: Wie du den Urlaub mit Hund am Meer oder den Urlaub mit Hund in Holland am besten vorbereitest oder was du beim Urlaub mit Hund an der Nordsee wissen musst, liest du hier.

Strände, Campingplätze und andere nützliche Infos für den Urlaub mit Hund

Hast du dich dazu entschlossen, deinen Urlaub mit Hund an der Ostsee oder in Bayern zu verbringen? Dann haben wir für dich hundefreundliche Campingplätze und Strände herausgesucht und Wanderwege recherchiert, auf denen du deinen Vierbeiner gern und einfach mitnehmen kannst. Außerdem haben wir für dich eine Checkliste für den Urlaub mit Hund erstellt, die du gern kostenlos downloaden kannst.

Natur und Freiheit genießen

Ohne Leine toben können, auch bei schlechtem Wetter Aktivitäten finden und den Urlaub genießen können, sind drei Punkte, denen wir in unseren Artikeln nachgegangen sind. Deshalb findest du neben den Top-5-Plätzen auch Tipps, wo du die besten Fischbrötchen oder andere regionale Spezialitäten findest.

Dann steht der nächsten Auszeit hoffentlich nichts mehr im Wege! Wir wünschen dir einen wunderbaren Urlaub mit deinem Hund!


#VolleFreiheitVoraus