PaulCamper

Kalle in Schlieben

Schlieben, Deutschland
15 Erfahrungsberichte
Sissy & Benni
Durch PaulCamper geprüft
Campingbus
3 Personen
2 Schlafplätze
bis 3.500 kg
nach Absprache

Sissy & Benni über Kalle

Unser Camper "Kalle" ist ein roter VW T5 Transporter mit langem Radstand und ist nun seit Mai 2013 startklar, um mit euch Camper Fans auf Reisen zu gehen. Wir haben "Kalle" liebevoll ausgestattet und das Reisen mit ihm ist super komfortabel mit großem Bett (richtige Matratze und Lattenrost), integriertem Kühlschrank, Solar auf dem Dach sowie weiteren Extras. Fahrspaß ist garantiert und Camper Kalle wird euch ein treuer Begleiter für romantische Urlaube, eure Reisen mit Baby im rahmen der Elternzeit, abenteuerliche Entdeckertouren und Spaßfahrten mit Freunden und Familie.

Schaut mal beim Reisebericht von Yvonne und Lutz vorbei. Die beiden gingen mit ihm auf große Norwegenreise und waren so begeistert von Kalle, dass sie ihm sogar eine Ode verfassten. https://paulcamper.de/tour/norwegen-mit-camper/

Auch Ramona war begeistert, als sie mit Kalle Schottland entdeckte:
https://paulcamper.de/tour/entspanntes-schottland-mit-kalle/

Basisdaten zu Kalle

  • MarkeVW
  • ModellT5 Transporter
  • FahrzeugtypCampingbus
  • Länge5.290 mm
  • Breite2.010 mm
  • Höhe1.900 mm
  • Kilometerstand> 300.000
  • GetriebeHandschaltung
  • Anzahl der Gänge5
  • Verbrauch pro 100 km, ca.7 Liter
  • Kapazität Kraftstofftank80 Liter
  • KraftstoffartDiesel
  • Leistung in kW77 kW
  • Hubraum1.900 ccm
  • Erstzulassung01.01.2004
  • Sitzplätze (mit Gurt)3
  • davon mit Dreipunktgurt3
  • Umweltplakettekeine
  • Klimaanlage FahrerhausNein
  • zul. Gesamtgewichtbis 3.500 kg
  • StandheizungJa
Einparkhilfe
ABS
Servolenkung
Zentralverriegelung
Dachgepäckträger
Anhängerkupplung

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale

große Markise fest am Wagen, großes Vorzelt geschlossen auf Anfrage und geringfügigen Aufpreis, Bluetooth, optional 4. Sitz

So ist Kalle ausgestattet

  • Anzahl Schlafplätze: 2
  • Bettgröße (LxB cm): 190 cm x 140 cm High Comfort Lattenrost Bett
  • Heizung
  • Verdunklungsrollos
  • Vorhänge
  • abgedunkelte Scheiben
  • Lüftungsgitter
  • Dachfenster
  • klappbares Sonnendach
  • Solarzellen
  • Versorgerbatterie
  • Tisch innen
  • CD
  • Mp3
  • USB
  • Line-in
  • iPhone
  • Bluetooth
  • Wasserkanister
  • Schränke
  • Aufstelldach

Weitere Ausstattung

Dachfenster mit Fliegengitter, Babybett bei Bedarf, Vorzelt, praktische Boxen für eure Klamotten und Habseligkeiten

Camper-Regeln

Rauchen nicht erlaubt
Tiere sind nach vorheriger Rücksprache erlaubt

Preise je Saison

Standardsaison
Apr - Jun & Sep - Okt
64,00 €/Nacht ab 7 Nächte
89,00 €/Nacht bei Kurzmieten
Wintersaison
Nov - Mär
50,00 €/Nacht ab 3 Nächte
Hochsaison
Jul - Aug
69,00 €/Nacht ab 13 Nächte

Mietvoraussetzungen für Kalle

Höhe der Selbstbeteiligung Vollkasko800
Höhe der Selbstbeteiligung Teilkasko500
Höhe der Kaution800
Selbstbeteiligung kann über eine Reiseversicherung reduziert werden. Melde dich gerne direkt bei uns unter info@paulcamper.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nach Annahme des Angebots gelten für Mieter die nachfolgenden Stornobedingungen:
  • bis zu 50 Tage vor Reiseantritt 30% des Mietpreises
  • vom 49. bis 15. Tag vor Reiseantritt 75% des Mietpreises
  • ab 14. Tag 90% des Mietpreises
  • am Tag der Anmietung oder bei Nichtabnahme des Fahrzeugs: 100% des Mietpreises

15 Erfahrungsberichte

Johanna Heinecke
Jul. 2018
Kalle war ein toller Begleiter in unserem Sommerurlaub. Jederzeit wieder! Die Anmietung verlief vollkommen reibungslos, wir waren sehr zufrieden.
Siegfried Arnold
Jun. 2018
Trotz einiger Unwegbarkeiten wurde es ein unvergesslicher Urlaub ! Die Fahrzeugvorbereitung für so eine lange Tour (7500 km) sollte seitens des Vermieters aber gründlicher sein. Ansonsten ist das Fahrzeug super gelaufen, gern wieder damit !!!
hans jörg domin
May. 2018
Wir waren 4 Tage mit Kalle unterwegs und waren voll zufrieden. Tolles Auto...toller Bus.
Anne Weidauer
Jul. 2017
Hallo liebe Alle, ich bin mit Kalle quer durch Deutschland und Frankreich, bis nach Nordspanien gedüst. Das war mein 1.Bustrip und ein absolut entspanntes und mega günstiges Fahren - Kalle ist, im Schnitt mit unter 7L, ein Verbrauchswunder! An Bord gibt es alles, was man braucht, um einen entspannten und rund um schönen Urlaub zu verbringen. Im Kühlschrank ist ne Menge Platz, super viel Stauraum unterm sehr bequemen Bett und Strom gibts auch. Die schönen Bilder im Innenraum lassen Kalle noch größer erscheinen. Ich kann Kalle wirklich Jedem empfehlen und würde ihn auch immer wieder buchen. Tip Top!
Sören
Sep. 2016
Der Kalle war ein super solider Camper, der uns ohne Probleme nach Kroatien und Österreich und wieder zurück gebracht hat. Für 2 Personen total optimal eingerichtet mit gemütlichem 1,40m-Bett und einem Kühlschrank, der auch im Stand seine Dienste geleistet hat. Als Diesel auch im Verbrauch total gut kamen wir locker 1000km mit einer Füllung.
Die ganze Abwicklung hat problrmlos funktioniert.
Schade, dass der Kalle kein Klima hat, das wäre bei heißen Temperaturen noch das i-Tüpfelchen, aber ansonsten Preis-Leistung super!
Wir haben uns sauwohl gefühlt!

Caro & Sören
ramona.hering@gmx.net
Jul. 2015
Ich war fast vier Wochen mit Bennys Camper in Schottland unterwegs. Es war eine aufregende Zeit. Der Bus fuhr mich oder ich ihn sicher und zuverlässig in die entlegensten Gebiete der Äußeren Hebriden (Skye, Harris, Lewis). Ich fuhr im schottischen Hochland, in den Bergen mit Kühen und Schafen, die manchmal einfach so auf Straßen und Wegen standen. Manche Wege waren so schmal und die Sicht war auch nicht immer die beste, so dass mir oft der Atem stehen blieb, der Bulli jedoch schaffte jede Steigung und hielt auf jedem Untergrund gut fest. Das wilde Campen war völlig unproblematisch, weil die Schotten extrem coole und super entspannte Leute sind und weil es (eigentlich nur für Wanderer) ein uneingeschränktes Wegerecht gibt. Das heißt, jede/r darf laufen, wo er/sie mag, solange er/sie sich an die Regeln des Grund-Besitzenden hält. Ich hatte die schönsten Übernachtungs- und Rastplätze, vielleicht auch, weil der schöne rote Bus so dezent daher kam.
Jedenfalls kann ich den tollen Bus wärmstens empfehlen, auch drinnen ist es urgemütlich, was ich gern mit einigen Schnappschüssen belegen möchte.
Benny ist außerdem ein echt entspannter und freundlicher Vermieter.
A, H & M
Mar. 2015
Lange haben wir überlegt, ob wir es wagen sollen, mit einem (bei Reisebeginn 3 Monate altem) Baby unseren Traum vom Nordkap zu erfüllen – mit VW Bus!?
Etwas Mut gehört wohl dazu, aber wir entschieden uns wegen der Standheizung für Kalle (denn im Norden ist es auch im Sommer nachts kalt) und wagten das Abenteuer im Juli/August 2014.
Die Kommunikation war super, wir hatten doch immer wieder Fragen und Benni hat sie geduldig beantwortet (Danke!!). Auch das Vertragliche ging reibungslos und wurde später einfach noch ergänzt, da wir ja bei Buchung noch keine Angaben zu unserer Tochter als Beifahrer machen konnten.
Die Abholung von Kalle verlief problemlos und unser eigenes Auto konnten wir sicher und überdacht bei Benni stehen lassen.
Voll bepackt mit Lebensmitteln (und Windeln) für 3,5 Wochen ging es von Berlin nach Rostock, mit der Fähre nach Schweden. Dort fuhren wir die westliche Küste bis hoch nach Finnland über den Polarkreis. Dort haben wir natürlich den Weihnachtsmann besucht und sind weiter Richtung Norden gefahren, durch endlose Wälder, vorbei an Rentieren und Schafen, bei Sonne und Regen. Nach Nordfinnland erreichten wir unser geliebtes Norwegen, endlich Fjorde in Sicht!
Schließlich haben wir es tatsächlich ans Nordkap geschafft und waren bei 3 °C Aussentemperatur froh über die Standheizung! Nach einem wunderbaren Sonnenaufgang ging es wieder Richtung Süden an Norwegens Küste. Nach einem Abstecher über die Lofoten haben wir Elche und Delfine gesehen und jede Menge Fisch gefangen! Durchs Landesinnere über Oslo, wieder nach Schweden, diesmal die Ostküste, und mit der Fähre zurück nach Rostock ging unser Urlaub zu Ende.
Kalle lief und lief und lief und so kamen doch einige Kilometer in den 3,5 Wochen zusammen, für uns eine ganz besondere Reise.
Leider wollte Benni den Kalle wiederhaben, schade ;-)
Frank
Sep. 2014
Diesen Sommer hatte ich den Wunsch meinen beiden Töchtern(4+6) das Camping näher zu bringen.
Die Sommerferien standen an und ich wurde bei PaulCamper fündig, Kalle war genau im besagten Zeitraum frei, also Mail geschrieben, Antwort erhalten, zugesagt und Geld überwiesen.
Ein paar Tage später fuhr ich von Berlin nach Schlieben,die Fahrt dahin hatte schon schöne Ecken wo man hätte campen können!
Bei Benni angekommen gab es eine Einweisung in den Camper, Kalle ist einfach toll ausgestattet!
Es ging nach Berlin zrück und Kalle wurde noch am selben Abend beladen!
Meine Töchter waren am nächsten Tag so aufgeregt und voller Vorfreude das die Tour Richtung Ostsee/Nordsee frühzeitig begann!

Ein seperates Camping Klo half meinen Mädels in der Nacht, das Bett war für uns Drei ausreichend!
Kalle schnurrt wie ein Kätzchen, sogar notwendiges für ne Kleinreparatur ist dabei(kaputte Lampe im Scheinwerfer,praktisch Nachts auf der Landstrasse)
Leider gingen die 6 Tage viel zu schnell zu Ende, und nun wollen meine Mädels nix mehr anderes als Camping-Urlaub machen! :-)
Ziel erreicht!
Ein Dank ans PaulCamper Team und an Benni für den tollen KALLE!
Wir sind bald wieder dabei
Esther und Henning
Jun. 2014
Hey Hey.
Wir hatten eine tolle Zeit mit Kalle. Unser Kurztrip hat uns von Schlieben nach Dresden, Prag, Pilzen, irgendwo nach Bayern, Leipzig und wieder zurück gebracht.
Kalle war perfekt ausgestattet und fuhr sich sehr angenehm. Die Abwicklung mit Benni und dem PaulCamper-Team war auch sehr gut. Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Trip!

Vielen Dank! Esther und Henning
Corinna & Urs
Jun. 2014
Ich erinnere mich noch gut an das doofe Gefühl, nach zwölf Tagen mit Kalle wieder in unseren eigenen Auto quasi "auf der Straße" zu sitzen. Hatten uns sehr daran gewöhnt mit Kalle ein wenig "über den Dingen" zu thronen. Kalle war ein toller Reisegefährte auf unserer kleinen Osteuropa-Tour: Von Dresden über Prag durch Tscheschien in die Slowakei, durch Ungarn nach Kroatien, kurz Slowenien und durch Österreich nach Schlieben zurück. Es mangelte an nichts, außer manchmal an der Sonne - aber Regen auf dem Dach eines Bullis kann auch sooo schön sein, Vielen Dank Kalle und Benni, gerne wieder.

Vermieter: Sissy & Benni

Mitglied seit Dezember 2019
Durch PaulCamper geprüft
Antwortzeit: keine Angabe

Hier steht Kalle

Andere Wohnmobile in Schlieben mieten

und lass dir den Mietpreis anzeigen