Der kleine Fendt in Gütersloh

Gütersloh, Deutschland
4 Erfahrungsberichte
Anna & Henna
Durch PaulCamper geprüft
Wohnwagen
4 Personen
4 Schlafplätze
1.300 kg
nein

Anna & Henna über Der kleine Fendt

Der kleine Fendt ist angenehm wendig beim Fahren, da er nur 2,2m breit ist und nicht so lang. Dank Mover braucht man nicht mehr selber schieben. Die Zuladung ist recht groß, was bei der Ausstattung auch sinnvoll ist (Fahrradträger für vier Räder), Elektroteile, Vorzelt, Reserverad. Wir haben die Bezüge der Sitzbank mit Jeans-Stoff überzogen und die Griffe erneuert.
Er ist so ausgestattet, dass man auch mal schnell ein Wochenende losfahren kann oder ihn mit Vorzelt am Meer aufbauen kann.
Bettzeug (140x200cm) müsstet Ihr mitbringen oder Bescheid geben.
Über Ostern 2017 haben wir ein Video erstellt, wie man das Vorzelt aufbaut, die Toilette und das Gas bedient. Die Videos kriegt Ihr dann bei Reiseantritt als DVD oder USB-Stick. Textanleitung und nützliche Tipps kriegt Ihr zugemailt.
Bei Bedarf können wir Euch den kleinen Fendt auch vorbeibringen oder abholen gegen einen Obulus. Fragt bitte einfach nach. Je nach länge der Buchung fahren wir Euch den Wagen auch weiter weg. Fahrradträger hinten nur bis 18kg pro Fahrrad, vorne bis 20kg pro Fahrrad (evtl. kein E-Bike). Eines der beiden Zelte geben wir erst ab 5 Tagen Vermietung ab, da wir es ja nachher kontrollieren müssen.
Wir reinigen den Caravan nach JEDEM mal auch selber, um sicher zu gehen, dass er sauber ist.

Basisdaten zu Der kleine Fendt

  • MarkeFENDT
  • ModellSAPHIR 420 Q
  • FahrzeugtypWohnwagen
  • Länge6.350 mm
  • Breite2.200 mm
  • Höhe2.598 mm
  • Erstzulassung02.01.2001
  • Leergewicht910 kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht1.300 kg
  • Stützgewicht100 kg
  • StandheizungNein
Anhängerkupplung
Einparkhilfe

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale

Mover, Leergewicht 945kg, Zulässiges Gesamtgewicht: 1300kg, Stützlast 100kg, Fahrradträger hinten und vorn, Warmwassertherme; Vorzelt, Tretford Toilette, Reserverad, 100er-Zulassung; notfalls kann auch eine vierte Person im Fendt schlafen (dann bitte sagen vor Abfahrt, da dazu ein Kissen fehlt).

So ist Der kleine Fendt ausgestattet

  • Anzahl Schlafplätze: 4
  • Bettgröße (LxB cm): 140x200, 130x200
  • Heizung
  • Verdunklungsrollos
  • Ausstellfenster
  • Schiebefenster
  • Lüftungsgitter
  • Dachfenster
  • Kabeltrommel
  • Adapter
  • Tisch innen
  • Aufstelldach
  • Wasserkanister
  • Auffahrkeile
  • Schränke
  • Heizlüfter

Weitere Ausstattung

Dank neuem Mover könnt Ihr den Fendt per Fernbedienung steuern. Diebstahlsicherung von Alko, Vier Klappstühle (ggf. mehr möglich), ein großer Alutisch für 6 Pers., Schrank für Außen, Wasserkocher, Backofen, elektrischer Heizlüfter, optional ein Vorzelt inkl. Teppich, Gasgrill, Alu Gasflasche; Chemie für Camping-Toilette und Frischwassererhaltung (wichtig!!). Diverse Spanngurte. optional 8 Personen-Tipi-Zelt ggf. Obulus an unsern Sohn. Diebstahlsicherung, Warntafel für Fahrten nach Italien & Spanien, Kühlbox, Schraubhülse für Sonnenschirm, 2 Sturmleinen; Fahrradträger, Außenspiegel (an Spiegeln des Zugfahrzeugs anbringbar), Kinderbett und -stuhl, Wickelauflage, Bettzeug und Geschirrtücher gegen kleinen Obulus erhältlich.

Camper-Regeln

Rauchen nicht erlaubt
Tiere nicht erlaubt

Preise je Saison

Standardsaison
Apr - Jun & Sep - Okt
49 pro Nacht
Minimum 5 Nächte
Wintersaison
Nov - Mär
39 pro Nacht
Minimum 3 Nächte
Hochsaison
Jul - Aug
56 pro Nacht
Minimum 5 Nächte

Mietvoraussetzungen für Der kleine Fendt

Mindestalter für Mieter23 Jahre
Länge des Führerscheinbesitzes3 Jahre
Höhe der Selbstbeteiligung Vollkasko750
Höhe der Selbstbeteiligung Teilkasko750
Höhe der Kaution750
Selbstbeteiligung bis auf 250 Euro im Buchungsprozess reduzierbar.

Sonstige Mietbedingungen

Nur für Fahrten in der EU plus Schweiz, Norwegen zu nutzen. Keine Kriegsgebiete. Aufenthalte nur auf Campingplätzen oder privaten Grundstücken. Zahlung der Kaution durch Überweisung oder bar. Der Mieter muss jeden ihm bekannten Schaden anzeigen. Der Fendt wird Innen wie Außen sauber übergeben und sauber entgegen genommen. Sollte der Hänger nicht sauber sein, fällt die laut PaulCamper angemessene Reinigung von 25€ pro Stunde an.
Der Vermieter schaut sich den Wohnwagen bei Rückgabe wegen Beschädigungen, Verschmutzung und Vollständigkeit an. Der Termin ist bis zur Übernahme des Caravans festzulegen und genug Zeit bei Tageslicht einzuplanen.
Zugfahrzeug und Fahrer müssen den Wohnwagen ziehen dürfen (Anhängelast bzw. Führerschein).
Der Wohnwagen darf nicht zu Festivals mitgenommen werden. Die Zuladung der beiden Fahrradträger (vorn insg. 40kg, hinten 35kg) ist zu beachten. E-Bike evtl. nicht möglich.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nach Annahme des Angebots gelten für Mieter die nachfolgenden Stornobedingungen:
  • bis zu 50 Tage vor Reiseantritt 30% des Mietpreises
  • vom 49. bis 15. Tag vor Reiseantritt 75% des Mietpreises
  • ab 14. Tag 90% des Mietpreises
  • am Tag der Anmietung oder bei Nichtabnahme des Fahrzeugs: 100% des Mietpreises

4 Erfahrungsberichte

Rene Khamal
Juni. 2018
Der Wohnwagen ist wirklich gut ausgestattet und es macht Spaß drin zu leben. Leider hatten wir pech mit dem Wetter und es hat 3 Tage durch geregnet. Mit den Vermietern haben wir keine gute Erfahrung gemacht, wir hatten von Anfang an das Gefühl sie möchten uns den Wohnwagen nicht vermieten. Die Quittung kam dann als wir ihn wieder zurück gegeben haben. Wir mussten nach Verhandlungen 30€ für die Reinigung des Vorzeltes bezahlen. Wir standen auf einen Sandplatz und mussten alles im strömenden Regen zusammen packen. Es wurden auch noch viel mehr bemängelt, Sachen die wir entweder nicht benutzt haben, noch dabei hatten. Vor ab wurde gesagt das die Außenreinigung von den Vermietern selbst gemacht wird. Bei der Abgabe hört man dann so Sprüche wie "die Reifen,Außenwand,den Mover hätte man auch mal sauber machen können"
Wenn man zwischen durch mal eine Frage hat, dann muss man lange auf eine Antwort warten.
Ich würde den Wohnwagen nicht wieder mieten und kann es auch nicht empfehlen.
Antwort VermieterIn Liebe PaulCamper-Gemeinde, Rene schreibt selber, dass es nass & dreckig war auf dem Sandstellplatz. In den Vertragsbedingungen von PaulCamper steht, dass der Wohnwagen so abzugeben ist, wie er erhalten wurde. Das ignoriert er in seiner Bewertung. Ich reinige den Hänger von Außen, wenn es sich nur um Mücken handelt. Es war abgemacht, dass das Vorzelt sauber und feucht abgegeben werden kann, da ich es dann nur auslegen muss zum Trocknen. Wenn Rene am Tag der Rückreise fragt, wie er das Vorzelt sauber machen kann und ich ihm nach 3 Stunden und 19 Min. per WhattsApp antworte, reicht das meines Erachtens. Ich sage allen Mietern, dass sie mich auch nachts anrufen können im Notfall. Er hätte also anrufen können und hätte direkt eine Antwort gehabt.
Wir reinigen den Fendt jedes mal von Außen und Innen. Wenn ich ein dreckiges Vorzelt mit dreckigen Stangen und nasser und schmutziger Schürze zurück kriege (man kann das getrost als Schlammreste bezeichnen), darf ich mich als Vermieter zum Gesamtzustand des Hängers äußern. Es war das erste Mal, dass der Hänger von Innen nicht sauber war.
Wenn sich der Mieter dann blöd stellt (wusste ich nicht, habt ihr nicht gesagt) fängt es an, ärgerlich zu werden. Ich habe den Hänger 3 Stunden geputzt, da sind 30€ nicht zu viel.
Ich erkläre den Leuten es recht ausführlich und habe Erklärvideos im Wohnwagen liegen. Wenn Rene dann noch erwartet, dass ich den Wohnwagen auch noch reinige, ist das zumindest bemerkenswert.
Rene schreibt selber, dass der Fendt gut ausgestattet und gut in Schuss ist. Kleine Macken kommen beim Mieten hinzu- klar. Aber ich darf erwarten, dass man den Fendt dann auch gut behandelt. Im Eingang waren zahlreiche Steinchen von Strand. Muss doch nicht sein.
Ich war am Anfang skeptisch, da sein Zugfahrzeug nur 1200kg ziehen darf (Hänger hat ZGG von 1,3t). Er hatte zudem noch keinen Wohnwagen gezogen. Rene durfte den Anhänger also nur bedingt beladen und ist ins Ausland gefahren. Das habe ich ihm und seiner Partnerin zu bedenken gegeben und die Entscheidung ihnen überlassen.
Die beiden haben sich nun einen eigenen Wohnwagen gekauft und renovieren ihn nun. Wenn sie die Sachen nass in den Wohnwagen legen, wird er recht schnell schimmeln. Das habe ich ihm gesagt und bin dabei glaube ich nicht belehrend rüber gekommen.
Ich habe ihm nach der Abnahme noch einige Tipps gegeben, da er ja Caravan-Neuling ist. Camper haben immer mal gute Tipps und teilen sie insb. mit Neulingen. Dass er uns dann eine solche Rezension schreibt, überrascht mich.
Danke allen, die bis hier genau gelesen haben :-) Anna & Henna
Susanne B.
Aug.. 2017
Wir sind mit den Wohnwagen eine Woche lang am selben Platz geblieben und hatten das "kleine" Vorzelt aufgebaut.
Der Vermieter war überaus hilfsbereit und freundlich, die Übergabe verlief unkompliziert - vielen Dank nochmal für die Hilfe!
Der Wohnwagen ist in einem super Zustand, sauber und gut ausgestattet.
Wir haben mit zwei Erwachsenen und zwei Kleinkindern darin geschlafen. Bei jedem Regentropfen, der auf das Dach fiel und bei jedem nächtlichen Gewitter waren wir froh, dass wir nicht in einem Familienzelt schliefen, sondern uns den Luxus eines gemieteten Wohnwagens gegönnt hatten!
Susanne Göke
Juni. 2017
Der Wohnwagen ist sehr gepflegt und gut ausgestattet. Die Übergabe war unkompliziert und die Vermieter sehr nett. Auf alle Fälle weiter zu empfehlen.
Wir würden den Wohnwagen immer wieder gerne mieten, haben uns aber in der Zwischenzeit selber einen zugelegt.
Björn
Feb.. 2017
Sehr nette Vermieter(in) alles passte haben den Wohnwagen über Weihnachten 4 Tage ausgeliehen.
Bis zum nächsten Weihnachtsfest ;)

Vermieter: Anna & Henna

Deutschland, DE · Mitglied seit August 2016
Durch PaulCamper geprüft
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: 10 Stunden

Hier steht Der kleine Fendt

Andere Wohnmobile in Gütersloh mieten