PaulCamper

Ranginui III

Göttingen, Deutschland
1 Erfahrungsbericht
Campingbus
Länge 4,8m
Gehört
Michael
Gehört
Michael
Sitzplätze mit Gurt 5
Schlafplätze 2
Führerscheinklasse
B, 3
WC
Heizung
Fahrradträger
2 Fahrräder

Michael über Ranginui III

Wir haben unseren Opel Vivaro mit Westfalia-Ausbau noch liebevoll ergänzt mit einen Küchenblock mit Kompressorkühlbox, Spüle, Gaskocher und Stauraum. Neben/Hinter diesem findet ihr gemütlich Platz zum Schlafen auf der gesamten Autobreite vorne und etwas schmaler bei den Beinen. Darunter gibt es noch eine Toilette falls ihr nachts nicht raus wollt oder ihr in der Stadt seid. Der vordere Beifahrersitz ist drehbar und ihr könnt auch bei etwas kühleren Temperaturen losstarten dank Standheizung (geht über Batterie, d.h. kein Dauerbetrieb möglich). Vorne in der Fahrerkabine kann noch ein Zusatzbett angebracht werden, auf dem unsere Tochter immer geschlafen hat. Hinten gibt es Vorhänge und vorne Thermoschutzfolie. Fahrradträger haben wir immer für unsere Gepäckbox verwendet. Unterm Bett gibt es noch zusätzlich Stauraum, allerdings sind wir nun zu viert unterwegs und brauchen dementsprechend etwas mehr Platz ;)

Basisdaten zu Ranginui III

  • MarkeOpel
  • ModellVivaro
  • FahrzeugtypCampingbus
  • Länge4.782 mm
  • Breite1.904 mm
  • Höhe1.982 mm
  • Kilometerstand100.000 - 150.000 km
  • GetriebeHalbautomatik
  • Verbrauch pro 100 km, ca.9 Liter
  • KraftstoffartDiesel
  • Erstzulassung06.09.2010
  • Sitzplätze (mit Gurt)5
  • davon mit Dreipunktgurt4
  • Umweltplakettegrün
  • Klimaanlage FahrerhausJa
  • zul. Gesamtgewichtbis 3.500 kg
  • StandheizungJa
Einparkhilfe
drehbare Sitze
Tempomat
Servolenkung
Zentralverriegelung

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale

Toilette, Zusatzbett für Fahrerkabine, Lichterkette :)

So ist Ranginui III ausgestattet

  • Anzahl Schlafplätze: 2
  • Heizung
  • abgedunkelte Scheiben
  • Vorhänge
  • Schiebefenster
  • Lüftungsgitter
  • Versorgerbatterie
  • Adapter
  • Tisch innen
  • Mp3
  • CD
  • USB
  • Bluetooth
  • Line-in
  • Wasserkanister

Camper-Regeln

Rauchen nicht erlaubt

Preise je Saison

Standardsaison
Apr - Jun & Sep - Okt
69,00 €/Nacht ab 3 Nächte
Wintersaison
Nov - Mär
69,00 €/Nacht ab 3 Nächte
Hochsaison
Jul - Aug
79,00 €/Nacht ab 3 Nächte

Mietvoraussetzungen für Ranginui III

Höhe der Selbstbeteiligung Vollkasko1.500
Höhe der Selbstbeteiligung Teilkasko1.500
Höhe der Kaution1.500
Selbstbeteiligung kann über eine Reiseversicherung reduziert werden. Melde dich gerne direkt bei uns unter info@paulcamper.de

Sonstige Mietbedingungen

Tageskilometer: maximal 200

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nach Annahme des Angebots gelten für Mieter die nachfolgenden Stornobedingungen:
  • bis zu 50 Tage vor Reiseantritt 30% des Mietpreises
  • vom 49. bis 15. Tag vor Reiseantritt 75% des Mietpreises
  • ab 14. Tag 90% des Mietpreises
  • am Tag der Anmietung oder bei Nichtabnahme des Fahrzeugs: 100% des Mietpreises

1 Erfahrungsbericht

Karlotta Rinne
sep.. 2020
Die Vermieter sind super nett und total unkompliziert. Der Camper bietet alle nötigen Dinge die man zum Urlauben braucht ohne unnötigen Schnickschnack. Dieser Camper ist für jeden was, der Wert auf das Camping legt ohne viel Luxus dabei zu erwarten. Für uns war der Campingurlaub eine super tolle Erfahrung, gerne würden wir direkt wieder los - dann am liebsten mit einem eigenen Camper ;)

Vermieter: Michael

Mitglied seit September 2020
Durch PaulCamper geprüft
Antwortzeit: keine Angabe

Hier steht Ranginui III

Andere Wohnmobile in Göttingen mieten

und lass dir den Mietpreis anzeigen