PaulCamper

Feuerwehr in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main, Deutschland
Abdullah
Durch PaulCamper geprüft
Kastenwagen
2 Personen
2 Schlafplätze
bis 3.500 kg
nein

Abdullah über Feuerwehr

Hallo,

wir haben uns vor ein paar Jahren, selber einen Camper aus einem alten Kommandowagen der Feuerwehr aufgebaut. Wir haben uns bewusst für einen Oldtimer entschieden, damit wir Deutschland schon einmal keine Probleme beim Fahren in die Innenstädte haben. Mit einem Oldtimer, kann man nämlich in die City, anders al mit einem alten Diesel ;-)

Im inneren gibt es eine auf Grösse angepasste vollwertige Matratze, wie man Sie von zuhause kennt. Es ist auch möglich Innen eine Sitzecke zu haben, dann muss man jeden Abend sich sein Bett aber aufbauen (bitte bei Buchung angeben), dann hat man auch mehr Sitzplätze mit Gurten (bis 6 max möglich). So haben wir es auch die ersten Jahre gehabt, haben uns aber für ein festes Bett entschieden, da wir die meiste Zeit draussen verbringen. Also gibt es zwei Varianten für die beiden Schlafmöglichkeiten:

Es gibt zwei Möglichkeiten:

1. Version --> Wir selbst habe uns für ein festes Bett entschieden, mit einer richtigen Matratze, wie zuhause von circa 185 x 130 cm.

2. Version --> Bett abends selber aufbauen mit faltbaren Matratzen und dafür tagsüber einen Tisch mit zwei Bänken haben.

Fotos haben wir angefügt, bitte vorab dann bei Buchung anfragen/abklären.

Unser Transit hat auch eine Solaranlage eingebaut, so dass man auch autark und abseits campen kann, zusätzlich gibt es einen Benzin-Stromgenerator. Im Heck gibt es eine herausziehbare Küchenzeile mit Waschbecken und einen extra Wasser-Kanister für die Aussendusche.

Wir sind mit dem Bus schon nach Portugal, Sardinien, Korsika gefahren und über die Alpen und Pyreneen, wurde also auf Herz und Nieren getestet. Zusätzlich kommt er jedes Jahr in die Werkstatt und es wird immer alles erledigt und stetig aufgerüstet, wie z.B. mit der Solaranlage und einem zusätzlichen elektrischen Lüfter für den Motor.

Schönen Gruss an alle

Basisdaten zu Feuerwehr

  • MarkeFord Transit
  • ModellFeuerwehr
  • FahrzeugtypKastenwagen
  • Länge5.250 mm
  • Breite1.948 mm
  • Höhe2.338 mm
  • Kilometerstand50.000 - 100.000 km
  • GetriebeHandschaltung
  • Anzahl der Gänge4
  • Verbrauch pro 100 km, ca.12 Liter
  • Kapazität Kraftstofftank68 Liter
  • KraftstoffartBenzin
  • Leistung in kW57 kW
  • Hubraum2.000 ccm
  • Erstzulassung22.08.1985
  • Sitzplätze (mit Gurt)2
  • davon mit Dreipunktgurt2
  • Umweltplakettegrün
  • Klimaanlage FahrerhausNein
  • zul. Gesamtgewichtbis 3.500 kg
  • StandheizungJa
Rückfahrkamera
Navi
Dachgepäckträger

Zusätzliche Ausstattungsmerkmale

Kühlschrank, Küche ausziehbar, Waschbecken, Aussendusche, Solaranlage, Tisch & Stühle, Sonnenschirm, Sonnensegel, 18cm dicke richtige Matratze

So ist Feuerwehr ausgestattet

  • Anzahl Schlafplätze: 2
  • Bettgröße (LxB cm): 185 x 135
  • Heizung
  • Vorhänge
  • Schiebefenster
  • Solarzellen
  • Versorgerbatterie
  • Kabeltrommel
  • Adapter
  • CD
  • Mp3
  • USB
  • Line-in
  • Bluetooth
  • inkl. Navi
  • Wasserkanister
  • Schränke
  • Audio System
  • Straßen Karten

Weitere Ausstattung

Gaskocher & Gaskochfeld, Sonnenschirm, Sonnensegen, Tisch draussen, Stühle draussen, Kühlschrank mit Gefrierfunktion, Aussendusche, Waschbecken, Einbauschränke, Benzin-Strom-Generator, Gepäckträger, Wäsche (Handtücher, Decken, Bettwäsche, Kissen etc.) und weitere Ausstattung nach Absprache möglich

Camper-Regeln

Rauchen nicht erlaubt
Tiere nicht erlaubt

Preise je Saison

Ganzjährig ein Preis (keine Saisonpreise)
65,00 €/Nacht

Mietvoraussetzungen für Feuerwehr

Höhe der Selbstbeteiligung Vollkasko750
Höhe der Selbstbeteiligung Teilkasko750
Höhe der Kaution1.000
Selbstbeteiligung kann über eine Reiseversicherung reduziert werden. Melde dich gerne direkt bei uns unter info@paulcamper.de

Sonstige Mietbedingungen

kein rauchen im Bus

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nach Annahme des Angebots gelten für Mieter die nachfolgenden Stornobedingungen:
  • bis zu 50 Tage vor Reiseantritt 30% des Mietpreises
  • vom 49. bis 15. Tag vor Reiseantritt 75% des Mietpreises
  • ab 14. Tag 90% des Mietpreises
  • am Tag der Anmietung oder bei Nichtabnahme des Fahrzeugs: 100% des Mietpreises

Vermieter: Abdullah

Mitglied seit September 2019
Durch PaulCamper geprüft
Antwortzeit: keine Angabe

Hier steht Feuerwehr

Andere Wohnmobile in Frankfurt am Main mieten