Wochi in Dresden

Dresden, Deutschland
7 Erfahrungsberichte
Rico
Durch PaulCamper geprüft
Alkoven
6 Personen
4 Schlafplätze
bis 3.500 kg
nein

Rico über Wochi

Wochi ist ein sehr gut ausgestattetes Alkoven-Wohnmobil mit 6 Sitzplätzen, wovon jedoch nur Fahrer- und Beifahrersitz über einen Gurt verfügen, und 4 gemütlichen Schlafplätzen.
Zwei Personen finden im Alkovenbett einen komfortablen Platz für die Nacht. Im Heckbereich befindet sich eine große Rundsitzgruppe, die in eine ausgedehnte Liegefläche umfunktioniert werden kann.
Der Küchenbereich bietet neben 3 Kochstellen einen geräumigen Kühlschrank mit Gefrierfach. Das Bad verfügt über einen separaten Duschbereich.

Basisdaten zu Wochi

  • MarkeVW T4 Wochner Mobil
  • ModellFact One
  • FahrzeugtypAlkoven
  • Länge5.850 mm
  • Breite2.140 mm
  • Höhe2.800 mm
  • Kilometerstand150.000 - 200.000 km
  • GetriebeHandschaltung
  • Anzahl der Gänge5
  • Verbrauch pro 100 km, ca.11 Liter
  • Kapazität Kraftstofftank70 Liter
  • KraftstoffartDiesel
  • Leistung in kW57 kW
  • Hubraum2.370 ccm
  • Erstzulassung01.09.1995
  • Sitzplätze (mit Gurt)6
  • davon mit Dreipunktgurt2
  • Umweltplakettekeine
  • Klimaanlage FahrerhausNein
  • zul. Gesamtgewichtbis 3.500 kg
  • StandheizungNein
drehbare Sitze
Servolenkung
Heckgarage

So ist Wochi ausgestattet

  • Anzahl Schlafplätze: 4
  • Bettgröße (LxB cm): Alkovenbett 200 x 140, Heckbett 200 x 140
  • Heizung
  • Verdunklungsrollos
  • Vorhänge
  • Ausstellfenster
  • Dachfenster
  • Versorgerbatterie
  • Kabeltrommel
  • Adapter
  • Tisch innen
  • CD
  • Schränke
  • Safe

Camper-Regeln

Rauchen nicht erlaubt
Tiere nicht erlaubt

Preise je Saison

Standardsaison
Apr - Jun & Sep - Okt
87,00 €/Nacht ab 3 Nächte
Wintersaison
Nov - Mär
69,00 €/Nacht ab 2 Nächte
Hochsaison
Jul - Aug
97,00 €/Nacht ab 7 Nächte
107,00 €/Nacht bei Kurzmieten

Mietvoraussetzungen für Wochi

Mindestalter für Mieter23 Jahre
Länge des Führerscheinbesitzes3 Jahre
Höhe der Selbstbeteiligung Vollkasko800
Höhe der Selbstbeteiligung Teilkasko500
Höhe der Kaution1.000
Selbstbeteiligung bis auf 250 Euro im Buchungsprozess reduzierbar.

Sonstige Mietbedingungen

Die Kaution ist vom Mieter per Überweisung zu zahlen und muss spätestens 3 Tage vor Übernahme auf dem Konto des Vermieters verbucht sein.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nach Annahme des Angebots gelten für Mieter die nachfolgenden Stornobedingungen:
  • bis zu 50 Tage vor Reiseantritt 30% des Mietpreises
  • vom 49. bis 15. Tag vor Reiseantritt 75% des Mietpreises
  • ab 14. Tag 90% des Mietpreises
  • am Tag der Anmietung oder bei Nichtabnahme des Fahrzeugs: 100% des Mietpreises

7 Erfahrungsberichte

Annette Dambok
Sep.. 2018
Ich habe mich mit Wochi sehr gut gefühlt. Für sein Alter ist er in einem sehr guten Zustand. Da merkt man die Liebe und die Pflege des Besitzers für seinen Camper. Durch die Servolenkung ist er leicht zu manövrieren.
Rico nimmt sich bei der Übergabe viel Zeit, alles technisch Wichtige und Nützliche ausführlich zu erklären, damit man auch den größten Nutzen aus dem Mietgeschaft ziehen kann. Und wenn man mal was vergessen hat, oder Komplikationen auftreten, ist er sehr gut erreichbar und antwortet zeitnah.
Wochi wurde mir blitzsauber übergeben und es wird von Rico auch erwartet, dass er so wieder zurückgebracht wird. Was mir ehrlich gesagt nach knapp einer Woche „wild campen“ auf einem abgeernteten Kornfeld nach mehreren durchrechneten Tagen ohne heißes Wasser, ohne Staubsauger, Wasch-und Spülmaschine einiges abverlangt hat. Schwitz😅.
Ich hätte super gerne noch ein paar Tage verlängert und war am Ende etwas wehmütig, ihn wieder abzugeben. Vielen Dank.
Mirco Kröll
Aug.. 2018
Zunächst zum WoMo: Der Wochi ist in einem TOP-Zustand, gerade wenn man sein Alter in Betracht zieht. Es funktioniert alles tadellos, nichts ist beschädigt. Der Kühlschr. hat nach ein paar Stunden unter Gasbetrieb echt kaltes Bier geliefert :) Das Bad ist picobello! Wir (2 Personen) haben den Wochi fünf Tage ohne Stromanschluss betreiben können - die Batterien und eine (vorher schon angebrochene) Gasfl. haben durchgehalten. Wir sind natürlich aufgrund unserer WoMo-Unerfahrenheit sehr sparsam mit allem umgegangen, sicher hätte man auch noch länger durchgehalten.

Nun zu Rico, dem Wochi-Papa: Wir wurden sehr ausführlich und verständlich mit Wochi vertraut gemacht. Wir waren völlige WoMo-Neulinge! Rico hat uns alles sehr gut und geduldig erklärt und so manche dumme Frage nicht übel genommen. Er ist ein sehr angenehmer Verleiher - alles lief völlig problemlos ab! Und er war auch während unserer Tour immer (!) per Telefon erreichbar. Kurzum: Unser erster Anlaufpunkt für die Zukunft! DANKE!
Jessica Müller
Juli. 2018
Wir waren 2,5 Wochen mit Wochi in Schweden unterwegs und er war ein treuer und komfortabler Begleiter. natürlich ist es kein Camper zum Rasen, aber das kann man erstens dort auch nicht und zweitens hatten wir ja Urlaub und damit Zeit. Die Einweisung und Betreuung durch Rico war top, auch unterwegs stand er uns bei Fragen zur Verfügung.
Ausgestattet ist der Camper mit allem was man benötigt und bietet ausreichend Verstauraum für die persönlichen Sachen und Lebensmittel. Wir haben uns pudelwohl gefühlt, die Zeit sehr genossen und waren fast ein bisschen wehmütig, als wir ihn wieder zurück gegeben haben. :-)
Katja + Martin
Mai. 2018
Wochi begleitete uns für ein verlängertes Himmelfahrtswochenende nach Polen zu unserer Ostwall-Entdeckungstour. Dank Rico war Wochi ein Rundum-Sorglos-Paket für unseren entspannten aber dennoch spannenden Ausflug.
Übergabe und Einweisung war für uns Neulinge perfekt und wir konnten am Morgen des Folgetages durchstarten. In Polen selbst fanden wir 4 tolle Übernachtungsstandorte (2x am Waldesrand und 2x am See). Auch die Rückgabe von Wochi verlief trotz unserer verspäteten Rückkehr (Stau auf der Autobahn) reibungsfrei.
Die Ausstattung und Ausrüstung ist kein Luxuspaket, aber wir hatten alles, war wir benötigten und dies in einem sauberen und gepflegten Zustand.
Gern nehmen wir Wochi wieder mit auf unsere Reise.
Vielen Dank an Rico :-)
Martin Schneider
Okt.. 2017
Es war ein herrlicher Urlaub mit einem sehr netten Vermieter. Wochi ist kein Rennwagen, aber dass kann man sich ja auch denken.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt.
Lydia Starke
Aug.. 2017
Danke dafür, dass alles so unkompliziert vonstatten ging. Kommunikation hat super und vor allem schnell geklappt. Bei der Übergabe erhielten wir eine ausführliche Einweisung, sodass wir auf unserer Reise keine Probleme hatten- Wochi war uns auf unserer Norwegenreise immer ein treuer Begleiter. Super Ausstattung und alles voll funktionsfähig.
Gerne wieder :-)
Manu und Dirk
Juli. 2017
Fünf Sterne für Wochi!

Wir haben uns Wochi ausgeliehen um ein langes Wochenende zum MotoGP auf dem Sachsenring zu verbringen. Die ca. 90 km hat das WoMo natürlich locker geschafft. Vor Ort nächtigten wir dann sehr komfortabel, Wochi bietet wirklich sehr viel Platz, ist TOP gepflegt und sehr sauber!

Wir können Rico als Vermieter nur weiterempfehlen! Wir mieteten das erste Mal bei PaulCamper, Rico hat geduldig alle Fragen beantwortet und uns alles erklärt. Bei der Übergabe wurde uns alles sehr gewissenhaft und genau erklärt mit dem Hinweis, dass wir uns bei Fragen jederzeit melden können. Haben wir nicht in Anspruch genommen, fanden wir aber sehr nett! Außerdem räumte er uns eine flexible Rückgabezeit am Abend ein, so dass wir nicht hetzen mussten bei der Heimfahrt.

Vielen Dank und gerne wieder!

Vermieter: Rico

Deutschland, DE · Mitglied seit August 2016
Durch PaulCamper geprüft
Antwortrate: 100%
Antwortzeit: 3 Stunden

Hier steht Wochi

Andere Wohnmobile in Dresden mieten