Menu
Zurück zu paulcamper.de

Wohnmobiltour durch den Südwesten Österreichs – vom Pitztal bis in die Steiermark

Bei einer Wohnmobiltour durch den Südwesten Österreichs werden dir viele sehenswerte Orte und Campingplätze geboten, die es zu besuchen gilt. Märchenhafte Städte, eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten und eine traumhafte Naturlandschaft warten darauf, auf deiner Reise enteckt zu werden.

Österreich hat für jeden etwas zu bieten

Eines wirst du während deiner Wohnmobiltour durch Österreich schnell feststellen: Das Land bietet alles, was das Herz eines Campers zum Rasen bringt. Zur Erkundung des Südwestens von Österreich kannst du mit einem Wohnmobil die Freiheit genießen, die Anmut der Seen in Österreich bestaunen, in deinem eigenen Tempo reisen und dir eine individuelle Route suchen, sogar Bouldern gehen – ganz nach deinem Geschmack und deinen persönlichen Vorlieben.

Wunderschöne Seen laden zu Wanderungen und bei warmem Wetter zum Baden ein, während die zahlreichen Restaurants landestypische Gerichte bieten, um Österreich auch mit dem Gaumen entdecken zu können. Zudem weiß das Land mit einer traumhaften Natur zu überzeugen, die eine äußerst reine und somit gesunde Luft bietet. Und natürlich hat der Südwesten Österreichs auch noch ein ganz besonderes Highlight: die Alpen. Diese sind nicht nur schön anzusehen, sondern laden dich auch zu jeder Menge Sport und Bewegung ein.

Schöne Campingplätze für deine Wohnmobiltour durch Österreich

Mit dem Wohnmobil unterwegs zu sein, bietet viel Flexibilität und Freiheit in der Gestaltung der Reise. Wichtig ist aber auch, dass du dich vor deiner Reise über Campingplätze informierst, die auf dem Weg liegen – damit du deinen Urlaub nicht damit verbringst, nach geeigneten Schlafstellen zu suchen, sondern Erholung findest. Für deinen Skiurlaub haben wir schon einige Campingplätze in Österreich und Deutschland vorgestellt. Während der warmen Jahreszeiten empfehlen wir dir, eine spannende Wohnmobiltour durch Österreich zu unternehmen. Folgende Campingplätze könntest du dabei ansteuern.

Turnersee in Österreich

Der Familienbetrieb Ilsenhof am Turnersee

Im Süden Kärntens liegt der Ilsenhof direkt am Turnersee, welcher zu Wanderungen und Radtouren durch die umliegende Natur oder zum Fischen einlädt. Aber auch der Ilsenhof selbst ist ein Ort der Entspannung: Hier kannst du während deiner Wohnmobiltour durch Österreich deine Sorgen vergessen und, wenn du möchtest, nicht nur die Landschaft genießen, sondern auch die auf dem Hof lebenden Tiere besuchen. So werden auf dem Ilsenhof zum Beispiel Reitstunden für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten – ein echter Spaß für Groß und Klein. Der Ilsenhof ist besonders perfekt, wenn du mit Kindern verreisen möchtest. Als Highlight gilt dabei die Märchenstunde am Lagerfeuer, die durch das sagenhafte Seepanorama, das sich dir bietet, noch mehr an Flair gewinnt. Auch der naheliegende Golfplatz hat seinen Reiz und kann dir während deines Aufenthalts einige angenehme Stunden schenken.

Der komfortable 50plus Campingpark Fisching

Dass Camping nicht nur etwas für junge Menschen und Familien ist, hat sich ganz besonders Camping 50plus zu Herzen genommen. Mit einer Fläche von 15.000 m2 bietet sich dir eine ganze Menge Platz, wenn du hier Rast machst. Beim Camping ist es dir selbst überlassen, ob du die Gesellschaft der anderen suchst und gemeinsam Karten spielen möchtest oder doch lieber wandern gehst und die Zeit nur für dich genießt. Das Freizeitangebot vor Ort ist dabei vielfältig, sodass die liebevoll gestaltete Anlage auch einen längeren Aufenthalt nicht langweilig werden lässt. In der näheren Umgebung ist der Red Bull Ring, der nicht nur für Fans des Motorsports einen Besuch wert ist. Natürlich kann in der Umgebung auch die Natur mit dem Fahrrad, gerne auch E-Bike oder zu Fuß genossen werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit sich einen Zoller, also eine Kombination aus Zirbenland und Roller, zu leihen und damit möglichst flexibel die Gegend zu erkunden.

Ossiacher See in Österreich

Der idyllische Campingplatz am Ossiacher See

Der Campingplatz Terassen Camping liegt direkt am Ossiacher See und ist optimal für Familien, die hier während ihrer Wohnmobiltour durch Österreich vorbeikommen und einige Tage bleiben wollen. Für Kinder wird vor Ort eine actionreiche Sportanimation geboten und auch die Umgebung lässt mit Zonen zum Fischen, vielen Radwegen, Tennis- sowie Golfplätzen keine Wünsche offen, sodass einem aktiven Urlaub nichts im Wege steht. Regelmäßig finden auf diesem Campingplatz zudem Musikveranstaltungen statt, die auch die Abende nicht langweilig werden lassen und für Stimmung sorgen.

Der familiäre Campingplatz Alpenfreude im Naturpark

Als nächster Rastplatz auf dieser Wohnmobiltour durch Österreich empfiehlt sich der Campingplatz Alpenfreude als lohnenswerte Adresse. Der Betrieb ist familiengeführt und entsprechend charmant. Mit seiner Lage im Naturpark Dobratsch ist der Platz besonders ruhig und vor allem für wahre Freunde der Natur geeignet, die gerne ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren unternehmen. Das eigene Erlebnisbad sowie ein kleiner Shop bieten dabei viel Komfort während deines Aufenthalts. Tischtennisplatten, Freiluftschach und ein Minigolfplatz lassen zudem keine Langeweile aufkommen. Im Sommer finden zudem gemütliche Grillabende mit Live-Musik statt – so unterhalten kannst du den Alltag schnell vergessen und deine Kraftreserven auftanken.

Wohnmobiltour durch Österreich - Pitztal

Das kinderfreundliche Mountain Camp Pitztal

Für eine aktive Wohnmobiltour durch Österreich ist das Mountain Camp Pitztal optimal, da du hier nach Lust und Laune die umliegenden Tiroler Berge genießen und Wandern gehen kannst. Das schöne hierbei ist, dass die Berge Touren für jedes Alter und jeden Erfahrungsschatz bereithalten. Wenn du möchtest, kannst du zudem im XP Hochseilgarten klettern gehen oder deinen Kindern beim Ponyreiten eine große Freude zu machen. All diese Aktivitäten sind direkt über den Campingplatz buchbar. Im großflächigen Gebiet des Camps können sich deine Kinder nach Herzenslust austoben. Und am Abend gibt es dann eine köstliche Stärkung im Restaurant Fischteich.

Campingplatz Michelnhof mit Bauernhof

Der Michelnhof ist einer der schönsten Naturcampingplätze Österreichs und überzeugt durch seine Lage und das großzügige Platzangebot. Die modernen Waschräume bieten alles, was das Herz begehrt, sodass du auch während deiner Wohnmobiltour durch Österreich nicht auf Komfort verzichten musst. Bleibst du länger, wirst du in der Umgebung immer etwas zum Entdecken finden: Radfahren, Wandern und auch Klettern sind nur einige Aktivitäten, die du hier ausüben kannst. Der eigene Bauernhof mit Ziegen und Kühen beschert dir ebenso wie deinen Kindern eine fabelhafte Zeit.

Das Weinland Camping in Gleinstätten

Für seine moderne Ausstattung und die Familienfreundlichkeit ist auch Weinland Camping bekannt. Einen Urlaub hier, mitten in der Südsteiermark, wirst du so schnell nicht vergessen. Neben der beeindruckenden Landschaft, ist der Name Programm: Die ältesten steirischen Weinstraßen, die Südsteirische Weinstraße, die Rebenland Weinstraße und die Sausaler Weinstraße, haben Abschnitte in unmittelbarer Umgebung und verraten bereits, dass die Region auch für ihren Wein bekannt ist, den du unbedingt kosten solltest. Ein Beachvolleyballplatz, eine Wasserrutsche sowie ein See-Pavillon runden das Angebot im Sommer ideal ab – für eine wirklich gelungene Wohnmobiltour durch Österreich.

Klagenfurt am Wörthersee

Besondere Städte, die du gesehen haben solltest

Bei einer Wohnmobiltour durch Österreich gehört die Stadt Klagenfurt am Wörthersee mit ihren knapp 100.000 Einwohnern zu den wohl beliebtesten Ausflugszielen. Grund hierfür sind die zahlreichen Museen, die hier ansässig sind, wie beispielsweise das Bergbaumuseum, welches jedes Jahr viele Touristen anzieht. Aber auch die beeindruckend schönen Gebäude der Stadt sorgen dafür, dass Touristen gerne hier verweilen und das historische Gefühl sowie die entspannte Stimmung genießen, die Klagenfurt sich trotz seines Wachstums bewahrt hat.

Die Stadt Kitzeck ist insbesondere Weinliebhabern ein Begriff. Grund hierfür ist das erste steirische Weinmuseum, welches in der Stadt 1979 eröffnet wurde. In diesem Museum erfährst du viel über die Weinkultur im Allgemeinen und über den Weinanbau in der Südsteiermark im Speziellen. Kitzeck selbst bietet aber noch mehr: Ausgedehnte Wild- und Weinwanderwege rund um die Stadt herum lassen das Herz von Naturliebhabern höher schlagen. Sehenswert ist auch das Barockschloss Harrachegg, in dem noch heute viele kulturelle Veranstaltungen abgehalten werden. Kitzeck ist zwar nicht die größte Stadt, aber du kannst hier während deiner Wohnmobiltour durch Österreich viel über Wein erfahren und das Flair der schönen Stadt genießen.

Wohnmobiltour durch Österreich - Graz

Als Landeshauptstadt der Steiermark ist Graz immer einen Besuch wert. Viele Möglichkeiten in der Umgebung zu campen, machen die Stadt auch für deine Wohnmobiltour durch Österreich attraktiv. Mit 289.440 Einwohnern ist Graz nach Wien die zweitgrößte Stadt Österreichs. Sehenswert ist hier vor allem die historische Altstadt, welche als eine der schönsten ganz Österreichs gilt und zum UNESCO-Kultererbe erklärt wurde. Im Stadtkern befinden sich auch viele weitere Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise der Uhrenturm von Graz, welcher das Wahrzeichen der Stadt ist. Dreimal täglich kannst du hier dem Glockenspiel lauschen, welches besonders bei gutem Wetter viele Besucher anzieht. Wenn du Graz besuchst, solltest du dir diese Klänge auf keinen Fall entgehen lassen. Schlendere danach gemütlich über die Brücken und Wasserläufe der malerischen Stadt, ehe du dich wieder zu deinem Wohnmobil begibst und weiterreist.

Weitere Sehenswürdigkeiten und Kulturangebote

In Kärnten gehört die Burgruine Finkenstein zu den besonderen Sehenswürdigkeiten, die dir während deiner Wohnmobiltour durch Österreich einen Ausflug wert sein sollten. Sie stammt aus dem 12. Jahrhundert und in ihrem Inneren befindet sich eine Arena, in der bis zu 1.000 Menschen Platz finden. Lasse dich von der beeindruckenden Naturkulisse, die die Burgruine umgibt, in ihren Bann ziehen und verfalle dem Zauber dieses einmaligen Ortes.

Ebenfalls sehenswert ist das Frühmittelalter-Museum Carantana in Molzbichl, welches dir Einblicke in die Kunst der Steinmetze gewährt und gleichzeitig einen Ausflug in die Zeit des Mittelalters bietet. In diesem Museum erfährst du mehr über die Geschichte und die Entwicklung des Landes.

Im höchsten Planetarium der Welt, dem Sternenturm Judenburg, kannst du faszinierende Sternenreisen erleben und mehr über das Universum und seine Mysterien lernen. Einmalige Bilder aus wunderschönen Blickwinkeln sind dir hier garantiert.

Das Universalmuseum Joanneum, liegt in der Steiermark und bildet den größten Verbund regionaler Museen, die alle einen Besuch wert sind und für jeden Geschmack etwas zu bieten haben. Bei deiner Wohnmobiltour durch Österreich solltest du also auf jeden Fall mindestens eines der Museen, wie das Jagdmuseum, das Münzkabinett oder den Skulpturenpark, besuchen. Auch das Schloss Eggenberg oder das Schloss Trautenfels können besichtigt werden und werden dich zu begeistern wissen.

Schokolade

Ein Besuch in der Zotter Schokoladen Manufaktur gilt als wahrer Geheimtipp. Hier kannst du einen abwechslungsreichen Tag mit viel Schokolade erleben, der nicht nur für Kinder oder große Schokoladenfans interessant ist. Die Herstellung und natürlich die Verkostung der Schokolade sind hierbei das Herzstück der Führung. Zusätzlich gibt es auch einen Biomarkt, der zu den vielen Süßigkeiten vielleicht eine willkommene Abwechslung darstellt.

Über 130 Tierarten kannst du während deiner Wohnmobiltour durch Österreich in der Tierwelt Herberstein bewundern. Der Park eignet sich für Familien, aber auch für gemütliche Stunden allein oder zu zweit. Die Wege sind kinderwagen- und rollstuhlgerecht ausgebaut. Viele kommentierte Fütterungen sorgen dafür, dass du während deines Besuchs auch noch etwas über die heimische Fauna lernen kannst.

Kulinarik: Das musst du während deines Trips unbedingt probieren

Wenn du eine Wohnmobiltour durch Österreich unternimmst, musst du auf jeden Fall die landestypischen Köstlichkeiten probieren – denn nur so lernst du ein Land wirklich kennen. Schwierig könnte es nur werden, sich zwischen den ganzen aus Wien stammenden Leckereien, wie Wiener Schnitzel und Tafelspitz, entscheiden zu müssen.

Kulinarische Spezialität in Österreich - Marillenknödel

Aber dieses Land hat kulinarisch noch deutlich mehr zu bieten: Zu den besonderen Spezialitäten zählen die Wachauer Marillenknödel, die du während deiner Wohnmobiltour durch Österreich unbedingt kosten solltest. Die leckere Füllung aus echten Marillen umgeben von einem weichen und fluffigen Teig lassen die Marillenknödel zu einer wahren Gaumenfreude werden. Als Hauptgericht ist zudem der Esterházy Rostbraten zu empfehlen.

Österreich ist mit dem Wohnmobil immer wieder einen Besuch wert!

Machst du eine Wohnmobiltour durch Österreich, wirst du ziemlich sicher schon bald feststellen, dass eine Tour überhaupt nicht ausreicht, um alles zu sehen, was das Land dir zu bieten hat. Bei jedem Besuch wirst du also Neues entdecken können, das dir in Erinnerung zu bleiben vermag. Daher eignet sich Österreich sowohl für einen kurzen Urlaub wie auch für einen langen als einmaliges Reiseziel. Erkunde dieses wunderschöne Land zu Fuß, auf dem Wasser, dem Rad oder einem Pferderücken – besondere Momente sind dir auf jeden Fall sicher! Und führt dich dein Weg dann weiter zum nächsten Stopp deiner Wohnmobiltour durch Österreich, kannst du dein Wohnmobil überall dorthin lenken, wo deine Augen sich noch nicht sattgesehen haben. Solltest du keins besitzen, dann kannst du auf unserer Seite schnell und einfach ein Wohnmobil mieten.