Menu
Zurück zu paulcamper.de

Sex outside the City – die besten Sexstellungen für deinen nächsten Campingurlaub

Guter Sex? Ja, den wollen wir alle. Gerade im Urlaub haben wir die meiste Zeit, die wir mit unseren oder unserem Liebsten so richtig ausnutzen können. Und sollten. Auf engstem Raum wird es erst so richtig intim und diejenigen, die die richtigen Sexpositionen kennen, erleben unvergleichliche Erlebnisse.


Platzproblem? No way. Gerade diese Nähe auf kleinstem Raum macht es doch erst so richtig kuschelig. Im Camping-Urlaub musst du auf rein gar nichts verzichten.
Folgende 13 Sexstellungen solltest du ab sofort kennen und ausprobieren, wenn euer gemeinsames Urlaubs- bzw Liebesabenteuer noch abenteuerlicher werden sollte.

 

Sexstellungen im Camper Kleidung ablegen

 

Moment Moment – wie soll ich alles ausprobieren, wenn ich noch nicht mal meinen Urlaub organisiert habe? Kein Problem, wenn du in deinem nächsten Urlaub zu zweit in dein eigenes Wohnmobil steigst oder hier einen privaten Camper mietest – ganz flexibel und deutschlandweit – für ein Wochenende oder ein paar Wochen! 😉

 

Kommen wir nun zu unseren “heißen” Tipps:
(P.S. Alle unsere Sexstellungen leiten sich aus dem heiligen Kamasutra ab.)

 

 

Aug in Aug

“Die Schau mir in die Augen Baby” – Position eignet sich für alle, die ihrem Partner gerne im Stehen liebkosen und anpacken möchten.
So funktioniert sie: Ihr steht euch in direktem Augenkontakt gegenüber. Reibt eure Körper aneinander. Sobald ihr spürt, dass ihr euch nicht näher sein könntet, geht ihr einen Schritt weiter und lasst es zur Sache gehen.

 

Sexstellungen im Camper Aug in Aug

 

Das Klammeräffchen

Diese Stellung ist nichts für schwache Muskeln. Die Frau hält sich mit ihren Armen an seinem Hals oder an seinen Schultern fest und springt auf ihn. Dabei umklammert sie seine Hüften mit ihren Schenkeln wie ein Klammeräffchen. Um sie dabei zu unterstützen, hält er sie am Po und Rücken fest. Alternativ lehnt sie sich mit dem Rücken zur Wand, dies entlastet die Muskeln ihres Partners ein wenig.

 

Ein Engel für Charlie

Warum braucht es drei, wenn es auch eine tut – so heißt deswegen auch eine unserer sanften Sexstellungen. Diese Position könnt ihr im Bett oder auf dem Boden eures Campers ausüben. Beide Partner legen sich einfach in Löffelchenstellung. Der Mann kann nun vorsichtig eindringen und mit sensiblen Berührungen seine Dame befriedigen.

 

Sexstellungen im Camper Engel fuer Charlie Mann Frau

 

Die 60° Stellung

Stellt euch vor, ihr würdet zusammen baden gehen, sitzt euch aber nicht gegenüber, sondern hintereinander. Die aktive Person sitzt mit leicht angewinkelten Beinen auf dem Boden, während der passive Partner sich mit dem Rücken an sie schmiegt. Der Liebesakt kann beginnen. Der passive Partner sollte sich nun mit dem Oberkörper nach vorne beugen und die Hände unter die Fußsohlen legen, damit ein Auf- und Abgleiten möglich wird. Tipp: der Mann kann die Frau mit soften Küssen und leichten Bissen von hinten stimulieren.

 

Die Trapp Stellung

Diese Sexstellung findet auf dem Autositz statt. Der Mann sitzt unten, seine Geliebte direkt mit dem Rücken zu ihm auf seinem Schoß. Bei dieser Sexstellung gibt die Frau den Takt an, denn sie kann durch Auf- und Ab-Bewegungen den Rhythmus bestimmen, so wie es ihr gefällt. Der Mann muss aber nicht tatenlos dasitzen, sondern kann mit seinen Händen durch Berührungen bei seiner Partnerin zusätzlich die Lust steigern.

 

Sexstellungen im Camper TRAPP Sitz Lenkrad

 

Die G-esus Christ Stellung

Die Frau dreht sich mit dem Rücken zum Mann. Nun drückt sie mit den Knien gegen den Sitz und stützt sich mit den Unterarmen an der Rückenlehne ab. Nun kommt der Mann ins Spiel: Er drückt sich von hinten gegen die Frau und kann eindringen. Die Scheideninnenwände und der G-Punkt werden in dieser Sexstellung sehr stark stimuliert.

 

Die ASAP Stellung (as simple as possible)

Diese Sexstellung ist relativ simpel und doch ein Erlebnis für die Sinne. Der Mann lehnt sich mit dem Rücken an die Wand. Dann schiebt er das Becken nach vorne und dringt in die Frau ein, die gebeugt vor ihm steht. Er hält sie dabei an den Oberschenkeln fest und bewegt sich lustvoll und rhythmisch vor und zurück. Auch kreisende Bewegungen wirken hier wahre Wunder.

 

Sexstellungen im Camper ASAP schnell einfach

 

Der Froschkönig

Der Mann setzt sich auf die Bettkante. Er sollte die Füße auf den Boden platzieren. Die Frau hockt nun davor auf dem Bett und zwar so, dass er tief in sie eindringen kann. Sie sollte sich nun auf und ab bewegen. Der Mann kann Unterstützung geben, indem er mit den Händen den Po der Frau anhebt.

 

Die Wunderkerze

Entfacht mit dieser Position das Feuer eurer Liebe im Camper! Zunächst setzen sich beide Partner seitlich auf das Bett, sodass sie mit dem Gesicht zueinander schauen. Jetzt umschlingt die Frau mit beiden Beinen den Oberkörper des Mannes. Um nicht umzufallen, kann sie sich mit beiden Händen an den Seiten abstützen. Der Mann legt seine Beine um die Taille der Frau, sodass er tief eindringen kann.

 

Sexstellungen im Camper Wunderkerze Bett

 

Die Hip Hop Stellung

Sucht euch einen Tisch, eine Arbeitsplatte oder Ähnliches. Die Frau setzt sich drauf und stützt sich mit den Armen ab. Sobald der Mann vor ihr steht, umschlingt sie mit ihren Beinen fest seine Hüften. Durch seine Stoßbewegungen gibt er das Signal, dass es losgehen kann.

Tipp: Probiert mal die Waschmaschine im Waschraum des Campingplatzes bei Nacht aus.

 

Die sexy Klappe

Diesmal führt der Mann die Regie. Die Frau kann auf einem hohen Möbelstück Platz nehmen, sollte sich nun aber zurücklehnen und mit dem Rücken auf der Platte entspannen. Nun streckt sie die Beine nach oben. Sobald der Mann in sie eindringt, kreuzt und öffnet er ihre Beine abwechselnd. Kleiner Tipp: Eine Decke oder ein Handtuch auf der Platte schützt ihren Rücken vor unangenehmer Kälte.

 

Sexstellungen im Camper sexy Klappe Beine hoch

 

Das trojanische Pferd

Zu guter Letzt zeigen wir euch eine simple Sexstellung, die ihr überall im Camper vollführen könnt: Der Mann sitzt dabei im Schneidersitz und stützt sich mit beiden Armen hinten ab. Dann setzt sich die Frau mit dem Gesicht zu ihm auf seinen Schoß. Dabei zieht sie ihn mit den Schenkeln fest an sich und bestimmt dadurch auch das Tempo. Jetzt ist Schaukeln angesagt.

 

 

Das sind einige unserer Anregungen, wie ihr euren Liebesakt im Camper kreativ und abwechslungsreich gestalten könnt. Bei keiner unserer Sexstellungen benötigt ihr sonderlich viel Platz. Dennoch solltet ihr im Hinterkopf behalten: Je intensiver ihr unsere Vorschläge ausübt, desto mehr könnte der Camper in Bewegung geraten und Aufmerksamkeit erregen. Alle Sexstellungen sind natürlich absolut geschlechtsneutral, heißt: Auch, wenn wir hier Personalpronomen wie „sie“ und „er“ verwendet haben, ist jede Geschlechterkonstellation möglich.

 

Einen schönen und spaßigen Urlaub euch Campern!

Kommentieren