Wichtiger Hinweis an alle unsere Camperfreunde! Corona ist keine gute Reisebekanntschaft. Es gibt inzwischen in vielen Ländern Reisebeschränkungen, die für Reisende und Vermieter ein Bußgeld (oder strafrechtliche Konsequenzen) nach sich ziehen können. Wir raten daher allen Reisenden und Vermietern dringend, vorerst bis einschließlich 19.4.2020 von Reisen abzusehen. Weitere Infos findet ihr in unserem Helpcenter
Menu
Go to camper rental page

Reiseziele Österreich: Die schönsten Camper-Orte

Alpen, Seen, Kulturstädte – Die Reiseziele Österreich sind abwechslungsreich. Naturfreunde kommen genauso auf ihre Kosten wie Städteliebhaber. Am besten kombiniert man einfach beides: Campingurlaub in der idyllischen Alpenrepublik mit einem Kurztrip nach Wien oder Salzburg. Bei PaulCamper kannst du dazu das passende Wohnmobil mieten.

Auch wenn man gar nicht viel falsch machen kann, wir haben die schönsten Reiseziele Österreichs für jeden Geschmack herausgesucht, die sich für einen Campingausflug lohnen. Und zwar das ganze Jahr.

 

Kitzbühel: Skifahren mit Glamourfaktor

Was wäre Österreich ohne ein bisschen Glamour? In Kitzbühel herrscht Promialarm, denn hier lassen sich die blicken, die gerne gesehen werden. Kitzbühel ist die vielleicht legendärste Sportstadt in Tirol und beherrscht den Spagat zwischen Tradition und Lifestyle wie kein anderes Reiseziel in Österreich. Hier wird nicht gekleckert, hier wird geglotzt! Doch nicht nur für die Stars und Sternchen ist Kitzbühel im Winter die richtige Adresse, auch für Wintersportfans, die sich ein wenig im Glamour sonnen wollen, lohnt sich ein Kurztrip. Das Beste: Mit dem Wohnmobil auf einem der Campingplätze in den Kitzbüheler Alpen ist der Kurzurlaub in Kitzbühel auch erschwinglich. Wer es sich auf einem Campingplatz in der Nähe der Piste gemütlich macht, spart nicht nur einiges an Geld, der Kuschelfaktor im mollig warmen Van sorgt für die winterliche Portion Gemütlichkeit.

 

Reiseziele Österreich: Mozartstadt und UNESCO-Weltkulturerbe

Egal, ob Sommer oder Winter: Salzburg ist zu jeder Jahreszeit auf der Liste der Reiseziele in Österreich zu finden. Vielleicht ist es aber sogar die weiße Schneedecke, die der bildhübschen Stadt das gewisse Etwas gibt. Die Barockstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe und kann mit einigen Schätzen aufwarten. Die bemerkenswert gut erhaltene Altstadt mit der Festung Hohensalzburg ist eindrucksvoll. Beim Altstadtbesuch wandelt man durch die verschiedenen Epochen der Stadt. Auf engstem Raum findet man Bauwerke aus dem Mittelalter, der Romanik, der Renaissance, dem Barock sowie klassizistische Bürgerhäuser. Zu den Höhepunkten zählen der Salzburger Dom, die Residenz aber auch die Getreidegasse mit Mozarts Geburtshaus. In der Umgebung wartet im Süden das Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen im Sommer und dem kleinen Christkindlmarkt im Winter. Den schönsten Panoramablick über Salzburg hat man vom „Panorama-Camping“. Von diesem Campingplatz über den Dächern Salzburgs hat man einen wunderbaren Blick in ruhiger Lage direkt am Stadtrand der Mozartstadt.
bunte Häuser in Salzburg bei Nacht PaulCamper in Österreich

Bodensee: Das beste Reiseziel für Sportler

Am Bodensee geht es sportlich zu! Der vielleicht bekannteste österreichische See, der eigentlich aus zwei Seen besteht, dem Obersee sowie dem Untersee, bietet alles, was das Sportlerherz begehrt. Hier wird gesegelt, getaucht, gesurft und geschwommen. Hier, wo Österreich auf Deutschland und die Schweiz trifft, gibt es immer etwas zu tun. Wer es lieber etwas gemütlicher angehen möchte, der findet in den Naturschutzgebieten zahlreiche Wandermöglichkeiten. Besonderes Highlight ist das Pfahlbautenmuseum auf der deutschen Seite in Unteruhldingen. Die Campingplätze der Region zum Beispiel in Gohren oder Lindau am See, sind besonders auf Familien, Wanderfreunde und Abenteurer ausgerichtet. Wer Lust auf sportliche Aktivitäten, Natur und familiäre Atmosphäre hat, der wird sich am Bodensee wohlfühlen.

 

Wandern und Skisport rund um Schladming

Die neun Skiberge rund um Dachstein-Schladming sind das Aushängeschild der Steiermark. Die Schladminger 4-Berge Skischaukel verbindet die vier größten steirischen Skiberge – Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm. Insgesamt sind das 123 Pistenkilometer. Schladming war 1982 und 2013 Austragungsort der Alpinen Ski-WM und gilt als das Skigebiet für Alpin-Ski. Vor allem für alle Funsportler, Actionliebhaber und Après-Ski-Freunde ist Schladming ein beliebtes Reiseziel in der Steiermark, vor allem im Winter, wenn das Skigebiet lockt. Im Sommer ruft der Dachsteiner Gletscher als Ganzjahresskigebiet. Auf dem „Campingplatz Reiteralm“ findet man im Sommer und Winter die ideale Ausgangslage für die Region.

Zwei Personen am Skihang mit blauem Himmel PaulCamper in Österreich

Tiroler Karwendel: Das Reiseziel für Naturfreunde

Für Naturbegeisterte ist das Karwendel vielleicht das beste Reiseziele in Österreich. Hier gibt es Murmeltiere, Gämse, Adler und Steinböcke zu bestaunen und natürlich Kühe, die die leckere Milch für den Tiroler Käse liefern. Immer mehr Wanderer und Aktivurlauber entdecken das Karwendelgebiet für sich. Egal, ob im Frühjahr, wenn der Enzian blüht oder im Winter für Schneewanderungen. Ganze 917 qm groß ist das Naturgebiet, das sich von Bayern nach Tirol erstreckt. Besonders bekannt ist der Karwendel für seine Almen mit Panoramablick, über 100 Stück soll es geben. Besonders bekannt ist das Hüttendorf Engalm inmitten der wunderschönen Berglandschaft.
Ein tolles Abenteuer ist das Rodeln. Gleich 25 Rodelbahnen gibt es, die im Winter auf die Piste locken. Der Karwendel ist vor allem für Familien spannend, die die Natur und gemeinsame Wanderausflüge erleben wollen. Auf einem der naturnahen Campingplätze, zum Beispiel am Achensee mit Blick auf das türkisfarben Wasser, ist es besonders idyllisch.

 

Ellmau: Idyllische Landschaften und Filmkulisse

Wenn es nur noch ein Reiseziel in Österreich gäbe, dann sollte es Ellmau sein. Das kleine Städtchen im Bezirk Kufstein vereint all das, was Österreich ausmacht. Idyllische Landschaft, charmante Häuser und gelebte Tradition. Die Idylle in Ellmau ist filmreif: Das Städtchen am Wilden Kaiser ist Tirols begehrteste Filmstadt. Fans können wöchentlich an Touren zu den Spielstätten vom „Bergdoktor“ teilnehmen. Doch auch sonst ist man schnell dem Charme verfallen. Für Sportler gibt es in der nahegelegen „SkiWelt Wilder Kaiser-Brixenthal“ einige Pistenkilometer zu entdecken und auch im Sommer laden Wanderwege, Seen und Bergbahnen zum Ausflug in die Naturlandschaft ein.

 

Reiseziele Österreich: Hallstätter See:

Gelegen im oberösterreichischen Salzkammergut ist der Hallstätter See ein wahres Naturparadies unter den Reisezielen in Oberösterreich: Hier gibt es nicht nur landschaftliche Idylle, hier leben auch noch seltene und vom Aussterben bedrohte Pflanzen, zahlreiche Wasservögel, Amphibien und Fischarten. Wer im Urlaub in erster Linie die Natur genießen will, für den ist der Hallstätter See Oberösterreichs Top-Reiseziel. Erholsame Wanderungen im Bergpanorama und Tierbeobachtungen sind die beste Beschäftigung an diesem Kleinod. Der „Campingpark am See“ ist vielleicht der charmanteste in ganz Österreich. Direkt am See, inmitten der intakten Alpenlandschaft mit Bergen bis zu 3000 m Höhe lässt es sich gut aushalten. Die Kurstädte Bad Ischl und Bad Ausee laden zum Flanieren ein, die romantischen Dörfer wie Hallstatt wirken wie eine Zeitreise und zählen zu den bekanntesten Fotomotiven der Reiseziele Österreich. Hier geht es einfach etwas gemütlicher zu.
Kirche und gemütliche Häuser im Schnee am Hallstätter See und vor den Bergen PaulCamper in Österreich

 

Wörthersee: Film- und Sportkulisse

„Ein Schloss am Wörthersee“ gab dem See auch über die Landesgrenzen hinaus ein Gesicht. Doch nicht nur für die Fernsehproduktion wurde hier gedreht, auch für internationale Filme wie „Zodiak“ diente der Wörthersee als Kulisse. Bei Sportlern ist der See eher aus einem anderen Grund bekannt: Im Sommer findet hier der „Ironman Austria“ Triathlon statt. Landschaftlich gehört der Wörthersee zu den schönsten des Landes, manche nennen den See „Karibik der Alpen“ – der Grund, warum er es auf unsere Liste der schönsten Reiseziele in Österreich schafft. Wie auch immer, ein Ausflug nach Kärnten lohnt sich auf jeden Fall. Pörtschach, Velden und Klagenfurt sind die beliebtesten Orte und Städte direkt am See. Von den Campingplätzen aus, können Ausflüge in die Umgebung unternommen und Tage am See verbracht werden. Am Wörthersee warten Wassersport, Wandern und Winterurlaub für Soloreisende, Paare und die ganze Familie.

 

Wien: Hauptstadt und das bekannteste Reiseziel Österreichs

Die ungeschlagenen Nummer 1 der Reiseziele in Österreich ist und bleibt die Hauptstadt Wien. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, prunkvolle Architektur und kulturelle Highlights in den Museen und auf den Bühnen der Stadt sorgen für ein abwechslungsreiches und volles Programm. Die berühmten Bauten wie der Stephansdom, das Schloss Schönbrunn oder der Wiener Prater stehen auf dem Pflichtprogramm eines jeden Kulturreisenden. Daneben lockt die Hauptstadt mit einer reichen Kaffeehauskultur, entspannten Grünflächen und interessanten Museen. Im Sommer bietet „Camping Wien Süd“ ein besonderes Erlebnis. Der Campingplatz  liegt inmitten eines ehemaligen Schlossparks im südlichsten Wiener Gemeindebezirk. Direkt an der pulsierenden Großstadt kann man einen naturnahen Urlaub umgeben von 2,5 ha Wiesen und Wald verbringen. Eine ideale Kombination von Natur und Kultur.
Schloss von innen zeigt Park durch große Fenster und Tür PaulCamper in Österreich

 

Attersee: Belle Epoque und Tauchspot

Kunst und Kultur: Das ist seit jeher das Markenzeichen des Attersees. Während der Belle Epoque um die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert war der Attersee das liebste österreichische Reiseziel der Künstler. Gustav Klimt, Gustav Mahler und viele andere Maler und Komponisten schätzten die Natur rund um den See. Der Maler Christian Ludwig Attersee verbrachte seine Jugend zum Teil hier und wählte als Künstlernamen sogar diesen See, der ihm vor allem als Segler große Freude brachte. Der fischreiche Attersee ist eines der beliebtesten Reiseziele Österreich für Taucher und Segler. Die gute Wasserqualität – der See hat Trinkwasserqualität – und die sonnenreiche Umgebung locken viele Besucher auf das Wasser.

 

 

Reiseziele Österreich – Fernweh bekommen?

Wir auch! Wer am liebsten aufspringen und losfahren möchte, kann für die Reiseziele Österreich hier ein Wohnmobil mieten und sofort das Land entdecken! Kleiner PaulCamper Tipp: Nicht die Picknickdecke vergessen! Es wäre doch zu schade, an einem der schönen Seen kein Picknick zu machen, oder?

wohnmobil-mieten-paul-camper-banner-mieten

Kommentieren