Menu
Go to camper rental page

Packliste Camping – Das muss für die Camperreise mit an Board

Eine Reise mit dem Camper hat ja so einige Vorteile, in Sachen Gepäck aber einen ganz besonders großen: Man kann einfach mehr mitnehmen! Im Gegensatz zu den Backpackern muss man sein Hab und Gut nicht einmal mühsam auf dem Rücken schleppen. Man braucht natürlich aber ganz andere Utensilien, deshalb fällt die „Packliste Camping“ auch etwas umfangreicher aus. Trotzdem gilt auch beim Camping: Weniger ist mehr. Schließlich will man in dem kleinen Zuhause auf vier Rädern nicht wie in einer Abstellkammer hausen. Damit du bei all den wichtigen Dingen nicht den Überblick verlierst, haben wir in uns dem Thema „Packliste Camping“ in unserem digitalen Reiseführer zur Skandinavien-Rundreise gründlich gewidmet. So weißt du, was wirklich mit muss und was du getrost zu Hause lassen darfst. Einen Teil der Packliste findest du in der kostenlosen Leseprobe des PaulCamper Reiseführers zum Abhaken! Den passenden Camper für deine Reise findest du bei PaulCamper.

 

gelbes Feld mit rotem Holzhaus in Schweden, Packliste Camping mit PaulCamper

Foto: Foto: livbente/Foap/visitnorway

Packliste Camping Equipment

Beginnen wir mit unserem treuen Gefährten, dem Campingvan. Gerade als Campingneuling ist es wichtig, noch einmal ganz in Ruhe zu checken, ob alles Wichtige an Board ist. Das fängt bei der Versorgung mit Gas, Frischwasser und Strom an und reicht über die Wäscheleine bis zum Kopfkissen. Hier ist unsere Packliste für das Equipment zum Abhaken:

Wohnmobil steht am Ende eines Tunnels, die Landschaft dahinter sind Wiesen und Hügel, Packliste Camping mit PaulCamper

PACKLISTE CAMPER EQUIPMENT

  • Gasflasche  (+ evtl. Gasinhaltsmesser)
  • Wasserschlauch für Frischwasser
  • Abwasserschlauch
  • Kabeltrommel
  • Campingstromadapter
  • Auffahrkeile oder Holzbretter als Stütze
  • Campingstühle + Tisch
  • Markise oder Vorzelt
  • Gummihammer + Heringe
  • Grill (Koffergrill oder Gasgrill)
  • Handfeger und Schaufel
  • Wäscheleine und Klammern
  • Campingleuchte oder Laterne
  • Sanitärflüssigkeit für Campingtoilette (falls vorhanden)
  • Decke und Kopfkissen, alternativ: Schlafsack

 

Mit diesen Dingen hast du schon das Wichtigste eingepackt und wirst auf jedem Campingplatz gut über die Runden kommen. Den Campingplatz braucht es auch zumeist: In Norwegen und Schweden gilt zwar das Jedermannsrecht, dieses gilt allerdings nur für Zelte und nicht für Wohnmobile und andere Fahrzeuge. Mit dem Zelt darfst du überall zelten, wo es nicht ausdrücklich verboten ist. Camper müssen auf Stellplätze ausweichen. Aus diesem Grund sollte ein Stellplatzführer nicht fehlen. So findest du schnell den nächsten Rastplatz. Ein paar zusätzliche Dinge machen die Packliste Camping länger und das Campingleben angenehmer:

 

  • Stellplatzführer
  • Hängematte
  • Decke
  • Kartenspiele

 

Sicherheit auf Reisen – Was auf keinen Fall auf der Packliste Camping fehlen darf

Neben dem Komfort spielt beim Camping die Sicherheit die Hauptrolle. Auch wenn wir vom Besten ausgehen wollen, kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren. Für diese Fälle will man vorbereitet sein. Von Verbandsmaterial bei kleinen Verletzungen über Wagenheber bis hin zum Feuerlöscher reicht unsere Notfallliste. Auf ihr findest du alle Dinge, die dir bei Pannen helfen.

Ein Expeditionsvan mit zwei Ersatzreifen, Packliste Camping mit PaulCamper

PACKLISTE SICHERHEITSEQUIPMENT

  • Verbandskasten (Achtung Ablaufdatum)
  • Warndreieck
  • Warnweste (1x pro Person)
  • Feuerlöscher
  • Ersatzreifen
  • Wagenheber
  • Radkreuz
  • Ersatzkanister + Einfüllstutzen
  • Motoröl
  • Werkzeugkasten
  • Starthilfekabel
  • Abschleppseil
  • Taschenmesser
  • Duct-Tape
  • Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Evtl. Ersatz-Glühbirnen und Ersatzsicherungen

 

Packliste für kulinarische Angelegenheiten

Jetzt, wo wir für den Notfall ausgerüstet sind, können wir uns wieder den schönen und vor allem leckeren Dingen widmen. Norwegen und Schweden sind teure Länder und ein Restaurantbesuch kann den finanziellen Rahmen leicht sprengen. Zur Camperromantik passt grillen und Campingküche eh viel besser. Damit du gut ausgestattet bist, haben wir auf der Packliste Camping alles notiert, was dir bei den Dinnervorbereitungen nützlich ist. Ein Tipp am Rande: Kaufe haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis oder Dosen mit Gemüse schon in Deutschland. So sparst du eine ganze Menge an Geld. Die frischen Zutaten kannst du lieber vor Ort kaufen. Wichtiger Tipp für Nachtschwärmer: Der Alkohol in Norwegen und Schweden ist um ein Vielfaches teurer als in Deutschland. Laut Zollbestimmungen darfst du kleine Mengen an Alkohol einführen. Wenn du also am Lagerfeuer ein Bierchen oder ein Glas Wein trinken willst, ohne dich in Unkosten zu stürzen, dann packe das am besten schon in Deutschland ein. Die genauen Einfuhrmengen findest du hier.

Kochtopf, Gewürze in Gläsern, Kochlöffel, Pasta im Glas, Pfeffermühle, Packliste Camping mit PaulCamper

PACKLISTE CAMPING KÜCHE

  • Kühlbox (sofern kein Kühlschrank eingebaut)
  • Töpfe
  • Pfanne
  • Schneidemesser
  • Besteck
  • Geschirr (Teller, Tassen, Gläser)
  • Flaschenöffner / Weinöffner
  • Schere
  • Geschirrtücher
  • Spülmittel
  • Lappen
  • Müllbeutel
  • Kaffeekocher (Espressokocher, Handfilter)
  • Kaffee
  • Dosenöffner
  • Kochlöffel, Pfannenwender
  • Schneebesen
  • Feuerzeug
  • Streichhölzer
  • Topflappen
  • Küchenrolle
  • Tupperdose (für Reste)
  • Sieb
  • Reibe
  • Grill

 

Die Küchenutensilien stehen, jetzt geht es an die Zutaten. Mit diesen Basics kannst du einfache, schnelle aber auch wunderbar leckere Gerichte im Camper zubereiten.

Lachsfilet mit Tomaten, Salat, Zitrone, Packliste Camping mit PaulCamper

DEINE KÜCHENZUTATEN

  • Salz & Pfeffer
  • Gewürze
  • Öl
  • Vorratslebensmittel (Nudeln, Reis, Linsen)
  • Müsli, Cornflakes
  • Brot, Aufstriche
  • Gemüsekonserven: Tomaten, Mais, Kidneybohnen
  • Notration Essen (z.B. Dosenravioli)
  • Getränke (Saft, Wasser)
  • Wein und Bier

 

Mockup Smartphone Skandinavien Rundreise Paulcamper

Nicht vergessen: Papiere & Co

Gebt es zu: Bei Unterlagen wie Reisepass und Führerschein hat man immer Angst, sie zu vergessen. Und deswegen wird zehnmal überprüft, ob man sie auch wirklich eingepackt hat. Damit du ganz beruhigt ins Campingabenteuer starten kannst, gibt es hier nochmal die Packliste Camping mit wichtigen Dokumenten zum Abhaken.

Eine Frau hält ihren Reisepass aufgeschlagen in den Händen, Packliste Camping mit PaulCamper

PACKLISTE PERSÖNLICHE DOKUMENTE

  • Ausweis / Reisepass
  • Krankenversicherungskarte (oder Auslandskrankenversicherung)
  • Führerschein
  • Fahrzeugpapiere
  • Kreditkarten
  • PaulCamper Unterlagen (Notfallnummern, Schutzbrief, Unterlagen)
  • Bargeld (als Notgroschen)

 

Hygiene im Camper – Die Packliste für Camping-Hygiene

So eine kleine Nasszelle im Van oder die Gemeinschaftstoiletten auf dem Campingplatz sind eine Umstellung zur heimischen Wohlfühloase. Doch wenn du die richtigen Helferlein dabei hast, dann klappt das mit dem Wohlfühlen auch auf Reisen. Was in Sachen Hygiene nicht fehlen sollte, erzählt dir unsere Packliste:

Frau ist in ein Tuch eingewickelt und sitzt draußen in der Natur an einem Rinnsal und wäscht sich, Packliste Camping mit PaulCamper

PACKLISTE HYGIENE

  • Zahnbürste + Zahnpasta
  • Duschgel + Shampoo
  • Seife
  • Deo
  • Microfaser Handtücher
  • Handwaschmittel (z.B. Rei in der Tube)
  • Toilettenpapier
  • Feuchttücher
  • Desinfektionsmittel
  • Sonnencreme Mückenspray
  • Nagelset (inkl. Pinzette!)

Hauptsache Gesund: Packliste Camping-Reiseapotheke

Eine kleine Magenverstimmung, zu viel Sonne oder eine Schnittwunde – Auf Reisen muss man auch auf kleine Gesundheitsprobleme eingestellt sein. Eine gute Reiseapotheke ist dann das A und O. Wenn du die Packliste Camping-Apotheke abhakst, dann bist du für alle Problemchen gewappnet.

Eine Hand mit Pillen und andere Medikamente im Hintergrund, Packliste Camping mit PaulCamper

PACKLISTE REISEAPOTHEKE

  • Paracetamol
  • Ibuprofen
  • Durchfallmittel  (z.B.Immodium)
  • Elektrolyte (z.B. Elotrans)
  • Reisekaugummis (gegen Reiseübelkeit)
  • Aspirin
  • Bepanthen Salbe
  • Pflaster + Mullbinde
  • Fieberthermometer
  • Voltaren Salbe

 

Was ziehe ich nur an? Die richtige Kleidung fürs Campen

Die große Frage vor jeder Reise: Welche Klamotten müssen mit, was kann daheim bleiben. Bei der „Packliste Camping“ ist das Motto: Funktion vor Schönheit. Statt Sommerkleidchen ist die windfeste Outdoor-Jacke die bessere Wahl. Gerade in Skandinavien, wo das Wetter gerne auch etwas ungemütlicher sein kann und vor allem abends die Temperaturen fallen.

Outdoor funktionsfähige Schuhe und Socken beim Wandern, Packliste Camping mit PaulCamper

PACKLISTE KLEIDUNG

  • Unterwäsche
  • Socken
  • Jeans, Hosen
  • Pullover
  • Hemden
  • T-Shirts
  • Kurze Hosen
  • Jogginghose / Stoffhose
  • Pyjama
  • Outdoor-Jacke (wind- und regenfest)
  • Feste Schuhe oder Turnschuhe
  • Badehose oder Bikini
  • Flipflops

 

FÜR WANDERER:

  • Wanderschuhe
  • Wanderhose
  • Regenjacke

 

Technik und Dokumentation – Vom Navi bis zum Reisetagebuch

Jetzt haben wir fast alles, was du auf deiner Skandinavien-Rundreise brauchst. Was noch fehlt, sind ein paar technische Hilfsmittel und Equipment für die Dokumentation deiner Reise. So ein Erlebnis will schließlich auch in Bildern und Worten festgehalten werden. Ob du ganz minimalistisch reist oder im Flashpackerstyle mit Laptop und Spiegelreflexkamera ist deine Entscheidung. Mit folgenden Geräten bist du auf jeden Fall für alle Spielereien ausgestattet. Egal, ob du einen Filmabend machen oder selbst Filme drehen willst.

Klinkerstecker und schwarze Kabel, Packliste Camping mit PaulCamper

PACKLISTE TECHNIK & KOMMUNIKATION

  • Straßenkarte
  • Navi
  • Handy + Ladekabel
  • Laptop oder Tablet + Ladekabel
  • Kamera + Ladegerät
  • Speicherkarten
  • Externe Festplatte (falls nötig)
  • USB Adapter für Zigarettenanzünder
  • Powerbank
  • Reisetagebuch
  • Papier + Stift
  • Musik (CDs, USB Stick, Playlisten usw.)

 

Jetzt ist deine „Packliste Camping“ abgearbeitet und du hast alles, was du für deine Reise brauchst. Hier kannst du den digitalen Reiseführer für die Rundreise durch Norwegen und Schweden kaufen. Und dann kann das Abenteuer beginnen! Nur zur Beruhigung: Irgendwas vergisst man immer. Glücklicherweise kann man fast alles auch unterwegs besorgen, also nicht ärgern.

 

Dir fehlt zu deinem Roadtrip-Glück nur noch der passende Camper? Hier findest du ein Wohnmobil, in dem du alle Dinge auf der Liste bequem verstauen und endlich nach Skandinavien aufbrechen kannst!

wohnmobil-mieten-paul-camper-banner-mieten

Kommentieren