Menu
Zurück zu paulcamper.de

5 Sterne Essen durch Outdoor Rezepte? Ein Interview mit Outdoor Koch Markus Sämmer

Du hast die typischen Outdoor Rezepte in Form von Nudeln mit Pesto oder Ravioli aus der Dose satt? Dein Reisehunger schreit nach einem leckeren, selbstgemachten Nachtisch? Du hast aber nicht mehr als Kocher, Pfanne, Tasse, Löffel und ein paar Zutaten als Utensilien zur Hand? Kein Problem – Outdoor Koch und Autor des Buches „The Great Outdoors“ Markus Sämmer kennt wertvolle Tipps für leckere Outdoor Rezepte, die er uns in einem Interview verraten hat.

 

 

Wer bist und wo kommst du her?

Mein Name ist Markus Sämmer. Ich bin leidenschaftlicher Outdoor Sportler, Camper, Koch und Buchautor. Ich wohne in Bayern am Ammersee.

 

 

Wie bist du zum Kochen und besonders zum Outdoor Kochen gekommen?

Kochen ist seit meiner Kindheit eine meiner großen Leidenschaften. Ich habe sogar mein Ingenieursstudium geschmissen, um den Beruf auf dem zweiten Bildungsweg von der Pike auf zu lernen. Als ich das Kochen mit meiner zweiten Leidenschaft, dem Reisen als Camper, vereint habe, habe ich begonnen viele neue Rezepte fürs Camping zu entwickeln.

 

Outdoor Rezepte Mann Camper Baumstamm Outdoorküche

 

Was ist deine liebste Art zu reisen? 

Natürlich im eigenen VW Bus oder im Reisemobil. Frei und ungebunden zu sein und ohne feste Buchungen zu reisen ist mir das Liebste.

 

 

Du kannst dir ein Reisemobil aussuchen. Welches wählst du und warum?

Im Moment meinen VW Bus mit eigenem Ausbau. Der ist genau so ausgestattet, wie Camping im Sommer und auch im Winter für mich am besten funktioniert. Als werdender Papa kann ich mir aber irgendwann auch etwas Größeres vorstellen.

 

 

Wo fährst du am liebsten hin?

Am liebsten ist mir die Natur pur. Egal ob am Meer, in den Bergen, an einem See oder in einsamen Wäldern. Ich genieße die Abgeschiedenheit beim Camping. Aber natürlich sind mir auch Land, Leute und die regionalen Produkte wichtig bei der Auswahl meines Reiseziels. Zu meinen Lieblingszielen gehören die Berge Südtirols, Norditaliens und die Surfstrände der Algarve in Portugal.

 

Campen Mann Wiese HImmel

 

Was war dein intensivstes Reiseerlebnis?

Meine achtwöchige Expedition in die Cordillera Blanca in Peru. Dort habe ich mit einem Freund sechs Berge um die 6000er Marke bestiegen. Wir hatten die ganze Logistik selbst übernommen und ich habe den Speiseplan dafür entwickelt. Anstoß zu meinem Buch war meine knapp einjährige Reise durch Australien.

 

 

Du kannst auf deine Reise nur 3 Zutaten mitnehmen – Welche sind das und was kochst du daraus?

Aus drei Zutaten ist es echt schwierig. Steak, Salz und Pfeffer. Aber grundsätzlich habe ich immer ein Stück Parmesan, bestes Olivenöl, eine Knoblauchzehe, Salz und eine Pfeffermühle und Chilis dabei. Daraus kann man zusammen mit Pasta, Reis, Hirse oder Quinoa und ein paar regionalen Gemüsen immer etwas Leckeres kochen.

 

Outdoor Rezepte Wohnmobil Familie Outdoorküche

 

Hast du einen ultimativen Outdoor Tipp für uns?

Hinterlasst niemals mehr als Eure Fußabdrücke. Seid immer auf das Unerwartete vorbereitet. Je besser Ihr Euren Trip vor der Abfahrt plant, desto weniger kann schiefgehen. Denkt an genügend Trinkwasser und habt immer eine „Notration“ dabei, falls ihr eine Panne habt oder Ihr einen Feiertag vergessen habt.

 

 

Fleisch oder Gemüse?  Worauf kannst du mehrere Wochen verzichten?

Definitiv auf Fleisch. Notfalls fange ich mir mal selbst einen Fisch.

 

Wandern Reisen Camper Mann Frau

 

Durch welche Outdoor Rezepte überzeugst du auch Camping Muffel?

Kommt ganz auf Eure Vorlieben an. Mit meinem Buch „The Great Outdoors“ habt Ihr über 120 Rezepte zur Auswahl und könnt so sogar ein mehrgängiges Menü kochen. Schnell und einfach geht der Panzanella als Vorspeise, gemütlich und gesellig ist das Burgergrillen zum Hauptgang und zum Dessert gibt’s noch ein schnelles Camping Tiramisu oder Schichtdessert.

 

Vielen Dank für unser interessantes Gespräch, das viel Lust auf mehr Outdoor Rezepte und Reisen gemacht hat! 

 

 

 

Exklusive Outdoor Rezepte für dich!

Wir haben dir zwei leckere Outdoor Rezepte aus Markus Kochbuch „The Great Outdoors“ zusammengetragen.

Einen perfekten Start in den Tag garantieren dir die „Herzhaften Pancakes mit Hüttenkäsefüllung“.

Welche Utensilien du brauchst:

 

Für den Teig:     

1 Tasse Dinkelmehl

1 Tasse Milch

2 Eier

2 EL geriebenen Parmesan

Frische Kräuter

Salz und Pfeffer

 

Für das Topping:

200 g Hüttenkäse

Raps- oder Sonnenblumenöl zum Backen

Gemüse nach Wahl (Oliven, Gurke, Tomate)

 

Mehl mit etwas Milch zu einer glatten Masse rühren, um spätere Klumpen zu vermeiden. Die restliche Milch, Eier und den Parmesan unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und Kräuter untermischen. Den Hüttenkäse würzen, Oliven, Gurke und Tomate zerkleinert einrühren. Die Pancakes in einer Pfanne ausbacken.

 

Fertig ist das nährreiche Frühstück aus deiner Outdoor Küche!

 

Wohnmobil Mann Frau Camperausstattung

 

 

Ein weiteres Highlight der Outdoor Rezepte, das du ganz leicht in einer Lunchbox zu deinem nächsten Ausflugsziel mitnehmen kannst, ist der „Quinoasalat“.

Welche Utensilien du brauchst:

 

½ Tasse Quinoa

Bio – Gemüsebrühe

½ Zwiebel

1 Tomate

1 Paprika

½ Bund Petersilie oder Koreander

4 EL hochwertiges Olivenöl

4 EL frisch gepresster Zitronensaft

Salz und Pfeffer

Siracha, Oliven und Feta nach Belieben

 

Quinoa waschen, abtropfen lassen und mit der gesamten Brühe aufkochen. 15 Minuten köcheln, danach von der Hitzestelle nehmen und 5 Minuten quellen lassen. Die Flüssigkeit sollte von der Quinoa aufgesogen sein. Das Gemüse schneiden und roh oder kurz angeschwitzt zur Quinoa dazu geben. Kräuter hacken und darüberstreuen. Zitronensaft oder Essig mit Öl verrühren und als Dressing untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Und ab damit zur nächsten Wanderung!

 

 

Du suchst noch nach einem Reiseziel bei dem du Wandern und die neuen Outdoor Rezepte vereinen kannst? Wie wäre es mit den schönsten Camperorten in Österreich? Ein atemberaubender Ausblick während deines herzhaften Frühstücks mit Pancakes bieten dir die wunderschönen Landschaften Skandinaviens und Frankreichs.

Du hast noch kein mobiles Zuhause gefunden, in dem du die neuen Outdoor Rezepte ausprobieren kannst? Dann kannst du hier ein Wohnmobil mieten.

 

Camper entdecken Straße Wohnmobil

Kommentieren