Menu
Go to camper rental page

Glamping: Eine Mischung aus Hotel und Naturerlebnis

Eine Runde im beheizten Außenbecken, danach eine Lomi-Lomi-Massage im Spa-Bereich, bevor es zum Abschluss des Tages ein romantisches Dinner auf der Außenterrasse gibt. Was sich nach einem entspannten Tag im 5-Sterne-Wellnesshotel anhört, ist in Wahrheit ein Tag auf dem Campingplatz. Was im ersten Moment widersprüchlich klingt, ist der neueste Trend: Das „glamorous camping“ vereint den Service und Luxus von Hotels mit dem Freiheitsgefühl des Campings. Ein perfekte Mischung, die immer mehr begeisterte Anhänger findet. Wer auf das Naturerlebnis nicht verzichten will, aber dabei auf einen gewissen Komfort setzt, für den könnte Glamping genau das Richtige sein. Also los, hier Camper buchen und einsteigen!

Glamping bedeutet glamorous Camping

Was ist Glamping?

Das Glamping selbst hat verschiedene Gesichter. Unter Glamping verstehen die meisten außergewöhnliche und hochwertige Unterkünfte in der Natur. Man wohnt also nicht im eigenen Camper, sondern mietet ein voll ausgestattetes Zelt oder Mobilheim.Von luxuriösen Lodges mit Boxspringbetten, romantischen Tipi-Dörfern im Wald bis hin zu hochwertigen Campingplätzen mit Wellnessbereich reicht die Bandbreite. Ganz ehrlich? Wessen Herz schlägt nicht für eine Übernachtung unter Sternenhimmel in einer romantischen Jurte, dem Baumhaus mit Whirlpool oder einer abenteuerlichen Safari-Lodge?
Das Gefühl von Abenteuer und Freiheit, wahrgewordene Kindheitsträume inmitten der Natur, kombiniert mit ein paar Annehmlichkeiten wie Jakuzzi, Minibar und Zimmerservice – Glamping ist wohl die perfekte Mischung für einen unvergesslichen Urlaub in der Natur. Wer mit dem Van unterwegs ist, aber trotzdem mal für ein oder zwei Nächte in ein anderes Campingerlebnis abtauchen möchte, der kann ja auch den geliebten Van auf dem Parkplatz parken und eine kurze Ruhepause gönnen.

Glamping mit dem eigenen Van

Glamping geht aber auch mit dem eigenen Van. Hochwertige Campingplätze bieten mehr als nur Stellplätze, sie verwöhnen mit Wellnessbereich, Fitnessstudio und Restaurants. So kommt man in den Genuss von Saunaabend und Candle-Light-Dinner, bevor man sich im eigenen Camper zur Nachtruhe bettet. Auf der ganzen Welt boomen die Sterne-Campinplätze, die die Urlauber mit dem gewissen Extra versorgen. Der Trend geht definitiv in Richtung Luxus!

Luxus steht auch bei Wohnmobilen ganz weit oben. Feinste Lederausstattung, Regendusche und Panoramadach sorgen für den gewissen Komfort. Doch nicht jeder kann oder will sich gleich ein Luxuswohnmobil leisten, das eher einer Yacht als einem Wohnwagen gleicht. Nicht umsonst hat sich für die hochwertigen Reisemobile der Begriff Landyachten durchgesetzt.

Natur und Luxus in einem: Glamping mit PaulCamper

Gadgets und Ausbau: Das eigene Wohnmobil aufwerten

Wer aber ein wenig mehr Glanz und Gloria ins eigenen mobile Heim bringen will, der kann das mit einfachen Mitteln tun. Mit ein paar Gadgets lassen sich auch kleine charmante Camper aufwerten. Mehr Komfort fängt dabei schon oft mit der Optik an. Eine neue Wandverkleidung, neue Bezüge für die Polster, neue Kissen oder Fronten für die Schränke, all das macht schon einen Unterschied wie Tag und Nacht und lässt sich mit etwas handwerklichem Geschick auch leicht selbst umsetzen. In der Nasszelle werten neue Duschbrausen mit Massageeffekt, Heizstrahler oder beleuchtete Spiegel die Ausstattung auf. Wer nicht kleckern, sondern klotzen möchte, der kann mit einer Verbreiterung des Fahrzeuges für ein komplett neues Campinggefühl sorgen. Möglich wird das mit sogenannten Auszügen. Teile des Wohnmobils werden seitlich ausgefahren oder aber nach oben erweitert. Ein Aufstelldach sorgt für Stehhöhe und zusätzliche Schlafplätze, ein Hubdach im Küchenbereich sorgt für bequemes Stehen beim Kochen. Mit einem Hochdach kann man für zusätzlichen Stauraum sorgen. Egal, ob es kleine Veränderungen oder gleich größere Umbauten sind: Mit ein wenig Aufwand lässt sich das Glamping auch im eigenen Campervan umsetzen. Und wen einmal das Glamping-Fieber gepackt hat, der wird es so schnell nicht mehr los.

Glamping ist auf dem Vormarsch und in Europa sprießen die Glamping-Plätze aus dem Boden. Euer nächster Urlaub soll unbedingt ein Glamping-Urlaub sein? Dann könnt ihr hier die schönsten Glamping-Orte in Europa bestaunen und zu eurem nächsten Reiseziel machen! Von außergewöhnlichen Unterkünften bis hin zu hochwertigen Campingplätzen mit Freizeitprogramm und Wellnessoasen ist alles dabei. Wenn euch noch das passende Fahrzeug fehlt, könnt ihr hier einen privaten Camper ganz bequem online buchen und losglampen!

wohnmobil-mieten-paul-camper-banner-mieten

Kommentieren