Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps

# Orte entdecken

Grüezi! Die Schweiz überzeugt mit beeindruckende Berglandschaften, soweit das Auge reicht, in der Sonne glitzernde Seen, traditionelle Dörfer und leckerem Käse. Mit ihren endlosen Wanderrouten, den traumhaften Skipisten und jeder Menge Möglichkeiten, deine Akkus wieder aufzutanken, ist die Schweiz das perfekte Reiseziel. Wir haben für dich hilfreiche Tipps rund um die aktuellen Einreisebestimmungen und die beste Reisezeit für die Schweiz sowie die schönsten Reiseziele und passende Campingplätze vor Ort. So steht deinem Campingurlaub in der Schweiz nichts mehr im Weg und du bist bereit, in die zauberhaften Bergwelten dieses schönes Landes einzutauchen.

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps

Aktuelle Einreisebestimmungen in die Schweiz

 

Seit 17. Februar 2022 gibt es keine Beschränkungen mehr bei der Einreise in die Schweiz. Auch eine Anmeldung über das Einreiseformular wird derzeit nicht mehr benötigt. Wir bitten dich trotzdem, dich kurz vor deiner Reise noch einmal beim Auswärtigen Amt zu informieren, ob sich die aktuellen Bestimmungen aufgrund von Corona kurzfristig verändert haben.


Miete jetzt ein Wohnmobil für deinen Campingurlaub in der Schweiz

 

Wohnmobil bei PaulCamper mieten

 


 

Die beste Reisezeit für Campingurlaub in der Schweiz

 

Wenn du Lust auf einen Wanderurlaub in der Schweiz hast, dann solltest du am besten die Monate Juni bis September ins Auge fassen. In diesen Monaten gibt es angenehme Temperaturen und kaum Niederschlag. Für einen Skiurlaub eignen sich am besten die schneereichsten Monate Januar und Februar. Hier sind die Pisten am besten und eignen sich auch perfekt für Anfänger, um Skifahren zu lernen. Außerdem solltest du beachten, dass die Schweizer Alpen wie eine Klimaschranke zwischen dem Norden und Süden des Landes funktionieren. Gerade das Wetter in der Südschweiz wird durch das Mittelmeer beeinflusst und es gibt mildere Winter.

 

Klimatabelle Schweiz beste Reisezeit Wanderurlaub Winterurlaub Sommerurlaub

 

Im Norden hingegen sind die Temperaturen auch im Sommer relativ kühl und daher empfiehlt es sich, ein Wohnmobil mit Heizung für deinen Campingurlaub in der Schweiz zu mieten. Wenn du Lust auf einen Skiurlaub hast, dann empfehlen wir dir, einen wintertauglichen Camper zu mieten. In unserer Grafik findest du einen Überblick zu den durchschnittlichen Jahrestemperaturen in der Nord- und Südschweiz.

 

Klimatabelle Schweiz beste Reisezeit Wanderurlaub Winterurlaub Sommerurlaub

Anreise mit dem Camper in die Schweiz

 

Die Schweiz ist aus allen Regionen in Deutschland gut zu erreichen. Wenn du gemütlich unterwegs sein möchtest und aus den nördlicheren Regionen kommst, kannst du zum Beispiel einen Zwischenstopp am Bodensee einlegen. Aus dem Süden bist du relativ schnell in der Schweiz und kannst also ganz gemütlich und ohne Stress anreisen. Wir haben für dich einen kleinen Überblick über die verschiedenen Routen aus Nord-, Süd-, Ost- und Westdeutschland in die Schweiz zusammengestellt. Alles wichtigen Informationen über die Mautgebühren in der Schweiz erfährst du hier.

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Anreise aus Berlin

 

Wenn du in Berlin startest, kannst du mit einer reinen Fahrtzeit von ungefähr 9 Stunden und 40 Minuten für die rund 932 km lange Strecke in die Mitte der Schweiz rechnen. Nachdem du in Berlin gestartet bist, führt deine Route dich über Leipzig, Nürnberg und Stuttgart vorbei am Bodensee. In Gottmandingen fährst du letztendlich über die Grenze.

 

Anreise aus Hamburg

 

Die Anreise aus Hamburg in die Schweiz ist ähnlich wie aus Berlin. Die Strecke ist rund 936 km lang und du kannst ebenfalls mit einer reinen Fahrtzeit von 9 Stunden und 40 Minuten rechnen. Es geht über Hannover und Kassel nach Karlsruhe und der Übergang in die Schweiz findet in der Nähe von Basel statt.

 

Anreise aus Köln

 

Von Köln bist du rund 6 Stunden und 30 Minuten in die Schweiz unterwegs und die Route beträgt knapp 614 km. Über Frankfurt geht es genauso wie bei der Anreise aus Hamburg über Karlsruhe in Richtung Basel. Hier fährst du letztendlich über die Grenze.

 

Anreise aus München

 

Von München aus bist du am schnellsten in der Schweiz. Die Strecke hat rund 397 km und du bist ungefähr 4 Stunden und 45 Minuten unterwegs. Über Memmingen und Lindau am Bodensee geht es vorbei an Begrenz in Österreich. In Österreich fährst du letztendlich bei Dornbirn über die Grenze in der Schweiz ein.

Die schönsten Reiseziele für einen Campingurlaub in der Schweiz

 

Nachdem du jetzt mit allen wichtigen Informationen rund um die Ein- und Anreise in die Schweiz und die beste Reisezeit ausgestattet bist, kann es ja endlich mit den schönsten Reisezielen für einen Campingurlaub in der Schweiz losgehen. Wir haben für dich 8 Regionen und Destinationen herausgesucht, die alle Zutaten für einen gelungenen Schweiz-Urlaub enthalten. Entdecke mit uns gemeinsam süße Märchenstädte und wunderschöne Seen sowie beeindruckende Wasserfälle und ein Bergpanorama, das sich gewaschen hat! Wir können es kaum erwarten, in den Camper zu springen und loszufahren und wenn du diese Reiseziele entdeckt hast, geht es dir sicherlich genauso.

Die schönste Stadt der Schweiz – Luzern

 

Wenn du schon in der Schweiz bist, dann darf ein Besuch in Luzern natürlich nicht fehlen. Die fast schon kitschig schöne Märchenstadt ist zwischen Bergen und Seen gelegen und mit ihren knapp 81.000 Einwohnern ist das Leben hier gemütlich. Langweilig wird es in Luzern trotzdem nicht. Eines der großen Highlights ist natürlich die hölzerne Kapellbrücke mit Wasserturm, die mit ihren 700 Jahren die älteste Holzbrücke Europas ist. Sonnige Nachmittage lassen sich hier auch ganz besonders gut bei Spaziergängen durch die Altstadt genießen. Entdecke die süßen Cafés, die in den engen Gassen verteilt sind und lass es dir gut gehen.

Das Arthouse-Kino „Bourbaki“ ist ein weiteres Highlight. Früher handelte es sich hierbei um ein drehbares Parkhaus. Heutzutage findest du in der mittleren Etage ein Restaurant, dass sich immer noch langsam dreht und dir einen tollen Ausblick auf Luzern bietet. Apropos Ausblick: Den schönsten hast du im Übrigen vom Schloss Gütsch auf die Stadt. Wenn du mit Kindern in Luzern bist, lohnt es sich, bei einem sogenannten Foxtrail, einer Schnitzeljagd durch die alten Stadtmauern mitzumachen.

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingplatz in der Nähe von Luzern

 

Der 3-Sterne-Campingplatz TCS Camping Luzern-Horw ist von 09. April bis 16. Oktober geöffnet und liegt idyllisch am Vierwaldstättersee, direkt an der Nord-Südroute bei Luzern.

  • Standard-Stellplätze mit einer Größe von 50 – 60 m²
  • Premium-Stellplätze mit einer Größe von 90 – 105 m²
  • Mit Stromanschlüssen
  • Hunde sind herzlich willkommen
  • Familienfreundlicher Campingplatz
  • Wohnmobil-Entsorgungsstation
  • Imbiss vor Ort
  • Öffentliches Seestrandbad
  • Bushaltestelle direkt in der Nähe

Tosende Wassermassen am Rheinfall 

 

Ein Besuch des Rheinfalls wird definitiv kein Reinfall! Okay, wir geben zu, der war wirklich schlecht, aber dafür ist Europas größter Wasserfall umso beeindruckender. Unmengen an Wassermassen stürzen hier über den rund 150 m breiten Hauptwasserfall 23 m in die Tiefe. Zudem ist der Wasserfall knapp 15.000 Jahre alt! Um das Bild perfekt zu machen, thront auf der linken Seite des Wasserfalls das Schloss Laufen und rechts das Schloss Wörth. Auf der Südseite des Wasserfalls beim Schloss gibt es ebenfalls eine Besichtigungsplattform deren Eintritt CHF 5 kostet.

Auf dem Panoramarundweg vom Süd- zum Nordufer kannst du die weiteren Wasserfälle entdecken, denn der Rheinfall besteht eigentlich nicht nur aus einem Wasserfall, sondern es gibt mehrere auf der Strecke verteilt. Bei einer Schifffahrt kannst du das beeindruckende Naturschauspiel hautnah erleben. Die Fahrten finden im Sommer täglich zwischen 09:30 Uhr und 18 Uhr statt. Aber Vorsicht, hier wird es mit der ganzen Gischt von den Wasserfällen definitiv nass!

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingplatz in der Nähe des Rheinfalls

 

Camping Schaffhausen öffnet ab dem 31. März seine Tore und liegt direkt am Ufer des Rheins.

  • Stellplätze mit Stromanschlüssen
  • Restaurant
  • Take-away Service
  • Brötchenservice
  • Kinderspielplatz
  • Hunde sind leider nicht erlaubt

Campingurlaub in der Schweiz – Lauterbrunnen entdecken

 

Bei Lauterbrunnen handelt es sich um eine kleine Ortschaft, die vor der mächtigen Kulisse der Berner Alpen mit ihren steilen Felswänden in der gleichnamigen Gemeinde Lauterbrunnen liegt. Die traditionellen Giebelhäuser und weiß getünchten Kirchen sind nur ein Teil, warum Lauterbrunnen so faszinierend ist und zu einem Campingurlaub in der Schweiz mit dazu gehört. Das viel größere Highlight sind die rund 72 Wasserfälle, die es hier im Tal gibt!

Der berühmteste ist wohl der Staubbach Wasserfall, der mit knapp 300 m der höchste frei fallende Wasserfall der Schweiz ist. Ein Besuch der Trümmelbachfälle lohnt sich ebenfalls. Der Trümmelbach hat hier einen Kamm in den Fels zwischen Lauterbrunnen und Stechelberg geformt. Über 10 Wasserfälle, teils 140 m hoch, stürzen hier zwischen den Felsflanken in die Tiefe. Zugang hast du zu den Wasserfällen über Treppen und Tunnel.

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingplatz in der Nähe von Lauterbrunnen

 

Der Campingplatz Jungfrau Lauterbrunnen ist ganzjährig geöffnet und hier erhältst du 30 % Rabatt auf die Fahrt mit der Seilbahn von Lauterbrunnen, Stechelberg oder von Mürren.

  • Wohnmobil-Stellplätze mit Stromanschlüssen
  • Van-Stellplätze mit Stromanschlüssen
  • Hunde sind herzlich willkommen
  • Kostenloses WLAN

Ab in den Käsehimmel in La Gruyère

 

Das charmante und mittelalterliche Bilderbuchstädtchen La Gruyère liegt im Kanton Freiburg, und hier dreht sich alles um den weltbekannten Hartkäse mit demselben Namen. In der Schaukäserei La Maison du Gruyère kannst den Käsemeistern bei der Herstellung über die Schultern schauen und wenn du dann so richtig Hunger hast, empfehlen wir dir einen Besuch im Restaurant l‘Enclume in Charmey. Hier gibt es alles, was das (Käse)Herz begehrt: Käsefondue, Raclette oder Käseschnitten. Mhm, lecker!

Aber es dreht sich nicht alles um Käse in La Gruyère, denn auch die berühmte Schweizer Schokolade spielt hier eine große Rolle. Wie wäre es also auch noch mit einem Besuch der Schokoladenfabrik Maison Cailler in Broc? Neben den ganzen Leckereien lohnt sich übrigens auch noch ein Besuch des Schloss Greyerz aus dem 13. Jahrhundert.

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingplatz in der Nähe von La Gruyère

 

Der Campingplatz Les Sapins ist vom 01. April bis zum 31. Oktober geöffnet und liegt mitten in der Region von La Gruyère. Somit eignet er sich perfekt als Ausgangspunkt, um die Gegend zu erkunden.

  • Stellplätze mit Stromanschlüssen
  • Hunde sind herzlich willkommen
  • Im Winter für längere Aufenthalte geöffnet
  • Beheizte Sanitäranlagen

Campingurlaub in der Schweiz – Der Vierwaldstättersee

 

Geschützt von den umliegenden Bergen liegt der Vierwaldstättersee in der Zentralschweiz und zieht sich über die Kantone Uri, Schwyz, Unterwalden und Luzern. Aufgrund der außergewöhnlichen Lage ist das Klima rund um den See sehr mild. Bei einem Campingurlaub in der Schweiz erwartet dich hier mediterraner Flair mit einer Vegetation, bestehend aus Yuccapalmen, Zypressen und anderen südländischen Pflanzen. Ganz besonders schön ist eine Seerundfahrt über den Vierwaldstättersee oder ausgedehnte Spaziergänge und Wanderungen am Ufer entlang. Falls du tauchst oder tauchen lernen möchtest, kannst du dies hier im Übrigen auch tun. Man muss nicht immer in die Ferne reisen, um aufregende Unterwasserwelten zu erkunden.

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingplatz am Vierwaldstättersee

 

Camping Vitznau liegt im gleichnamigen Ort direkt am See und ist vom 01. April bis zum 02. Oktober geöffnet.

  • 139 Stellplätze
  • Stromanschlüsse auf allen Stellplätzen
  • Komfort-Stellplätze mit Wasser- und Abwasseranschluss
  • Hunde sind herzlich willkommen
  • Kostenloses WLAN
  • Swimmingpool
  • Kaffeebar
  • Beachbar

Das höchstgelegene bewohnte Tal Europas – Engadin

 

Wenn du auf süße Bergdörfer stehst, dann ist Engadin im Kanton Graubünden genau dein Ding. Wir konzentrieren uns vor allem auf das etwas weniger bekannte Unterengadin. Hier findest du unter anderem das traditionelle Bergdorf Ftan mit Engadinerhäusern inklusive Sgraffitodekorationen, einer Dekorationstechnik aus dem 16. Jahrhundert in Italien. Von hier aus hast du einen tollen Ausblick auf die Unterengadiner Dolomiten. Nicht umsonst wird das Tal das „Amphitheater unter den Bergen“ genannt.

Hier gibt es außerdem duzende traumhafte Wanderwege in der Umgebung wie zum Beispiel von der Bergstation Prui oberhalb von Ftan zur Alp Laret. Nachdem du dich hier mit leckeren Käsespätzle gestärkt hast, geht es wieder runter zu einem entspannten Abend im Camper.

 

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingplatz in der Nähe von Ftan

 

Der Campingplatz Scoul liegt inmitten von imposanten Berggruppen und Bergwiesen und ist ganzjährig geöffnet.

  • Stellplätze zwischen 40 und 140 m² verfügbar.
  • Mit Stromanschlüssen
  • Kostenloses WLAN
  • Hunde sind herzlich willkommen
  • Restaurant
  • Brötchenservice
  • Gratis Skibus im Winter zu nahegelegenen Bergbahnen

In luftiger Höhe in den Schweizer Alpen

 

Ein Besuch der Schweizer Alpen gehört quasi mit dazu, damit ein Campingurlaub in der Schweiz komplett ist. Vom Pilatus kannst du zum Beispiel einen atemberaubenden Blick auf den Vierwaldstättersee genießen oder du fährst mit der Seilbahn auf den Titlis. Wenn du auf der Suche nach Adrenalin bist, dann ist der Peak walk „Glacier 3000“ genau das Richtige für dich. Hierbei handelt es sich um die weltweit erste Hängebrücke zwischen zwei Berggipfeln, fast 3.000 m über dem Meeresspiegel.

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingplatz in den Schweizer Alpen

 

Der Zeltplatz Mattli ist von Ende Mai bis Ende September geöffnet, je nachdem wie das Wetter sich entwickelt.

  • Hunde sind herzlich willkommen
  • Gaststube auf dem Campingplatz
  • In der Nähe des Göscheneralpsee

Campingurlaub in der Schweiz – ab nach Appenzell

 

Unser letzter Reisetipp ist das schöne Appenzell. Das traditionelle Dorf liegt malerisch am Fuße des Alpsteinmassivs und die bunt bemalten Chalets der Region prägen das Bild. Mit der Luftseilbahn kannst du von hier in luftige Höhen auf den Hohen Kasten starten. Danach gibt es im Dorf ein original Appenzeller Biberli zum Essen. Hierbei handelt es sich um einen Lebkuchen, der mit einer Mandelmasse gefüllt und typisch für die Region ist.

Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingurlaub in der Schweiz: Die schönsten Reiseziele und Reisetipps
Campingplatz in der Nähe von Appenzell

 

Camping Eischen ist ganzjährig geöffnet und ist rund 3,6 km von Appenzell entfernt.

  • 50 Stellplätze für Urlauber
  • Mit Stromanschlüssen
  • Wohnmobilentsorgungsstation
  • Bushaltestelle direkt in der Nähe
  • Restaurants in der direkten Umgebung
  • Swimmingpool
  • Brötchenservice

Wir sind am Ende unserer Reisetipps für einen Campingurlaub in der Schweiz angekommen und hoffen, dass wir dich für dieses tolle Land inspirieren konnten. Egal, ob du nun kleine und verträumte Städtchen besuchen möchtest, die wilde Bergwelt entdecken willst oder einfach nur in der Natur entspannen möchtest, in der Schweiz ist all das möglich. Also miete dir schnell einen Camper und erlebe einen unvergesslichen Urlaub.

 

Wohnmobil bei PaulCamper mieten

Teile diesen Post