12 einzigartige Wohnmobilstellplätze in NRW abseits der Massen

# Reiserouten

Wohnmobilstellplätze in NRW sind sehr gefragt, jedoch sind normale Campingplätze leider oft sehr überfüllt. Immer mehr Menschen suchen daher eine Alternative zu konventionellen Campingplätzen, um in Ruhe die Natur und den Urlaub genießen zu können. Stadt Land Bus Camping bietet hier die Lösung: auf dieser Plattform findet man einzelne Stellplätze im Grünen oder direkt am Wasser, mit Blick in die Natur. Privatbesitzer können hier bis zu drei Wohnmobilstellplätze auf ihrem Grundstück anbieten und diese an Camping-Begeisterte vermieten. So findet man ganz einzigartige Stellplätze mitten in der Natur, auf Bauernhöfen, an Seen, in Wäldern, in Weinbergen oder in großen Gärten. Die große Vielzahl an Wohnmobilstellplätzen in NRWgarantiert ein einzigartiges Erlebnis fernab des Massentourismus. So kann man in Ruhe die tollen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den Teutoburger Wald, den Nationalpark Eifel, das Siebengebirge und die Städte erkunden. 

Im Folgenden stellen wir euch 12 einzigartige Wohnmobilstellplätze für euren nächsten Camping-Trip in NRW vor.

1. Atemberaubender Ausblick: Wohnmobilstellplatz in NRW “Eifel Blick” 

In einem kleinen Dorf nahe Monschau gibt es zwei Wohnmobilstellplätze mit einem wunderschönen Blick über die Eifel. Monschau bietet einen idyllischen Ausgangspunkt in den Nationalpark Eifel und eignet sich daher sehr gut für Wanderer und Radfahrer. Weitere Ausflugsziele in der Nähe sind die Burg Vogelsang, der schöne Rursee, auf dem unter anderem Schifffahrten angeboten werden, oder die Stadt Aachen. Auch für Wassersport-Fans ist hier viel geboten, denn in der Nähe befindet sich außerdem ein Naturschwimmbad und ein Kanuverleih.

 

Ausstattung: 

  • Strom
  • Wasseranschluss
  • Tagesmüllentsorgung
  • WLAN 
  • Tiere erlaubt  

 

Freizeitaktivitäten: 

  • Bootstouren 
  • Kanutouren 
  • Schwimmen 
  • Radwege 
  • Wanderwege 

 

Zusatzleistungen: 

  • Sitzmöglichkeiten 
  • Spielplatz 

 

Preis: 12,38€ pro Nacht 

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/eifel-blick-stellplatz-1/?tab=home 

Adresse: Hammerstraße 33, 52152 Simmerath

2. Alpakas hautnah erleben: Wohnmobilstellplatz in NRW “Alpakalove” 

Für alle Alpaka-Liebhaber bietet der Bio-Bauernhof im schönen Kalletal gewiss einen abwechslungsreichen Camping-Urlaub. Auf dem Hof leben Pferde, Ponys, Schafe, Ziegen, Alpakas, Hund und Katzen. In der Weite der Landschaft kann jeder seiner Lieblingsbeschäftigung nachgehen, ob das Lesen eines Buchs, Streicheln der Tiere, Erkunden der Region oder auf dem Hof mit anzupacken. Der Wohnmobilstellplatz liegt direkt an der Alpakaweide und bietet somit Ausblick auf die Tiere. Es werden Alpakawanderungen angeboten und es besteht die Möglichkeit auf den Pferden und Ponys zu reiten oder Reitunterricht zu nehmen. 

 

Ausstattung: 

  • Toilette 
  • Strom 
  • Wasseranschluss 
  • Grauwasserentsorgung 
  • Waschmaschine 
  • Tiere erlaubt 

Freizeitaktivitäten: 

  • Tiere streicheln 
  • Alpakawanderungen 
  • Reiten 

Zusatzleistungen: 

  • Feuerstelle + Feuerholz
  • Garten 
  • Sitzmöglichkeiten 
  • Frühstücksservice 
  • Hoftouren 

Preise: 22,50€ pro Nacht 

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/alpakalove/ 

Adresse: Rentorf 5, 32689 Kalletal, Deutschland

3. Natur und Kultur vereinen: Wohnmobilstellplatz in NRW “Hof Brüggemann”

Der Hof liegt in der bekannten Pferdestadt Warendorf, genauer gesagt im Golddorf Hoetmar. Hier im Münsterland findet ihr viele schöne Burgen und Schlösser, wie beispielsweise das Schloss Nordkirchen oder die Burg Hülshoff. Es kann sogar eine 960 km lange Schlösser-Tour mit dem Fahrrad gemacht werden. Im Naturschutzgebiet Zwillbrocker Venn leben Flamingos in freier Wildbahn. Hier lässt sich viel über die Natur und ihre Bewohner lernen. Drei Wohnmobilstellplätze auf einer Wiese bieten die perfekte Übernachtungsmöglichkeit nach einem langen Tag voller Erlebnisse und Eindrücke. 

 

Ausstattung: 

  • Strom
  • Wasseranschluss
  • Grauwasserentsorgung 
  • Tagesmüllentsorgung
  • Spülbecken
  • Tiere erlaubt 

 

Freizeitaktivitäten: 

  • Radwege 
  • Wanderwege 

 

Preis: 16,88€ pro Nacht  (Strom: +2€ pro Tag)

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/hof-brueggemann-stellplatz-3/ 

Adresse: Holtrup 8, 48231 Warendorf, Deutschland

4. Perfekt für Radfahrer: Wohnmobilstellplatz in NRW “Unter den Eichen” 

Nahe Stadtlohn liegt der tolle Bauernhof eingebettet in Wälder und Wiesen. Es werden drei Wohnmobilstellplätze angeboten, mit Blick auf einen tollen Sonnenuntergang. Der Stellplatz eignet sich vor allem für Radfahrer, da man von dort aus zahlreiche Touren im Münsterland unternehmen kann. Das Radnetz ist in Wabenform eingeteilt, weshalb sich längere Touren auch leicht in Tagestouren oder kleinere Etappen aufteilen lassen. Highlights sind hier, wie oben schon genannt, die 100-Schlösser-Tour oder die Flamingo-Route. Weitere Aktivitäten die sich hier anbieten, sind unter anderem Kanutouren, Schwimmen, Angeln oder Hoftouren. Außerdem noch interessant für Camper: in der Nähe gibt es den größten Campingmarkt Europas ”Obelink”

Ausstattung: 

  • Toilette 
  • Strom 
  • Wasseranschluss 
  • Spülbecken 
  • Tiere erlaubt 

Freizeitaktivitäten: 

  • Radwege 
  • Kanutouren 
  • Schwimmen 
  • Angeln 

Zusatzleistungen: 

  • Feuerstelle + Feuerholz 
  • Garten Hofladen 
  • Hoftouren 

Preise: 22,50€ pro Nacht 

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/stellplatz-unter-den-eichen-eins/ 

Adresse: Hundewick 1, 48703 Stadtlohn

5. Ausritte auf Pferd und Drahtesel: Wohnmobilstellplatz in NRW “Pferdehof Beck” 

Hier in Telgte, zwischen Bever und Ems, befindet sich ein kleiner Pferdehof. Ganz in der Nähe ist die Friedensreiter-Route, eine Radroute zwischen Münster und Osnabrück auf der ihr Weltgeschichte befahrt, da hier um Frieden und Ende des Dreißigjährigen Kriegs gerungen wurde.Viele andere Radtouren, zum Beispiel im Teutoburger Wald, laden zum Entdecken ein und es gibt sogar extra eine Fahrradvermietung. Außerdem können Pferdebesitzer auch gern mit ihrem eigenen Pferd kommen und tolle Ausritte genießen. Natürlich ist man aber auch ohne Pferd willkommen und wird zum Ausspannen und Seele-baumeln-lassen eingeladen. Tolle Extras wie Feuerholz, eine Überdachung bei Regen, Reiten und Kanutouren in der Umgebung vollenden das Camping-Erlebnis. 

Ausstattung: 

  • Barrierefrei 
  • Toilette 
  • Strom 
  • Wasseranschluss
  • Grauwasserentsorgung 
  • Tagesmüllentsorgung 
  • WLAN 
  • Tiere erlaubt 

Freizeitaktivitäten: 

  • Radwege 
  • Reiten 
  • Feuerstelle 
  • Kanutouren 

Zusatzleistungen: 

  • Fahrradvermietung 
  • Feuerholz 
  • Pferdekoppel

 

Preis: 12,38€ pro Nacht (Strom: +4€ pro Tag)

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/pferdehof-beck-stellplatz-eins/ 

Adresse: Sickerhook 22, 48291 Telgte, Deutschland

 

6. Natur erleben und erfahren: Wohnmobilstellplatz in NRW “Alter Beyne Hof” 

Der Beyne Hof in Salzkotten, im Paderborner Land, bietet drei verschiedene Wohnmobilstellplätze. Je nach Belieben kann man es sich hier am Feldrand, auf Schotter oder auf einer Weide gemütlich machen. Der Hof wird außerdem als Ferienhof genutzt und um Kindern den Umgang mit Natur und Tieren näher zu bringen. Es gibt einen tollen Garten, viele Tiere, eine Feuerstelle und Sitzmöglichkeiten. Nur 500 m entfernt fließt die Lippe, die zu spannenden Kanutouren einlädt. Das Paderborner Land lockt mit vielen Besonderheiten in der Natur und ist vor allem für seine Quellen, Bachläufe und geologischen Besonderheiten bekannt. Für den vollen Genuss der Natur, ist man hier also genau richtig. 

Ausstattung: 

  • Tagesmüllentsorgung 
  • Tiere erlaubt 

Freizeitaktivitäten: 

  • Erlebnispädagogik
  • Kanutouren 

Zusatzleistungen: 

  • Garten 
  • Sitzmöglichkeiten 
  • Feuerstelle + Feuerholz 

 

Preise: 16,88€ pro Nacht 

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/alter-beyne-hof-feldweg/ 

Adresse: Holsener Str. 62, 33154 Salzkotten, Deutschland

7. Den Geist der Geschichte spüren: Wohnmobilstellplatz in NRW “Alter Gutshof”

Im schönen Ostwestfalen, am Rande des Weserberglandes, liegt dieser alte Gutshof. Das Gemäuer gehört zur ehemaligen Klosteranlage des Schloss Gehrden und birgt daher eine Menge Geschichte. In dem alten Taubenturm des Hofes werden regionale Kunstprodukte verkauft. In anderen Teilen des Bauernhofs, sind viele Tiere untergebracht, darunter beispielsweise Rinder, Ziegen, Pferde und Esel. Hier kann man das Leben auf dem Bauernhof hautnah erleben und gleichzeitig den Geist der Geschichte spüren. Der Wohnmobilstellplatz befindet sich zwischen Zwetschgenbaum und Ulme, mit einem Ausblick auf die Tiere. Vor allem für Kinder eignet sich der Hof, man kann die Tiere streicheln und füttern und es werden Treckertouren angeboten. 

Ausstattung: 

  • Barrierefrei 
  • Strom 
  • Wasseranschluss 
  • Tagesmüllentsorgung 
  • Tiere erlaubt 

Freizeitaktivitäten: 

  • Tiere streicheln 
  • Treckertouren 

Zusatzleistungen: 

  • Akkuladestation 
  • Garten 
  • Hofladen 
  • Feuerholz 
  • Pferdekoppel 

Preise: 

  • 22,50€ pro Nacht 
  • Pferdekoppel: +10€ pro Tag 
  • Feuerholz: +5€ pro Stück 

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/alter-gutshof-zwei/ 

Adresse: Gutshof 1, 33034 Brakel, Deutschland

8. Gemütlich und heimlich: Wohnmobilstellplatz in NRW “Willkommen bei uns im Garten” 

Willkommen bei uns im Garten – damit lädt der tolle Wohnmobilstellplatz in Porta Westfalica zum Camping ein. Hier kann man in Ruhe auf einer grünen Wiese entspannen. Vom Ende des Gartens hat man sogar einen Ausblick auf das Kaiser Wilhelm Denkmal. In der Nähe findet ihr außerdem tolle Seen und Schlösser und es bietet sich an, im Weserbergland Wander- oder Radtouren zu unternehmen. 

Ausstattung: 

  • Strom 
  • Tiere erlaubt 

Freizeitaktivitäten: 

  • Radwege 
  • Wanderwege 

Zusatzleistungen: 

  • Garten 
  • Sitzmöglichkeiten 
  • Hofladen 

 

Preise: 11,25€ pro Nacht 

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/willkommen-bei-uns-im-garten/ 

Adresse: Parkweg 26, 32457 Porta Westfalica

9. Deiche, Ausblicke, Radwege: Wohnmobilstellplatz in NRW “Naturcamping am Rheindeich” 

Hier findet man drei Stellplätze auf einer umzäunten Obstwiese unmittelbar am Fuße des Rheindeichs bei Rees und somit nah am Wasser. Rees ist die älteste Stadt am unteren Niederrhein und man hat direkten Anschluss zu einem der schönsten Radwege in der Gegend, auf der Deichkrone zwischen Rees und der berühmten Bislicher Seenplatte. Auch sonst bietet sich das niederrheinische Land gut für Wanderungen und Radtouren an. Richtung Norden sind es von dort aus nur ca. 30 km bis zu den Niederlanden und in den Süden nur 60 km bis ins Ruhrgebiet. Nach entdeckungsreichen Tagen kann man hier entspannen und nachts komplette Ruhe genießen. Tagsüber kann man von der Deichkrone aus auf das Vorflutgelände und den Rhein schauen. 

Ausstattung: 

  • Barrierefrei 
  • Strom 
  • Grauwasserentsorgung 
  • Tagesmüllentsorgung 
  • Tiere erlaubt 

Freizeitaktivitäten: 

  • Radwege 
  • Wanderwege 

Zusatzleistungen: 

  • Feuerstelle 
  • Sitzmöglichkeiten 

 

Preise: 18,00€ pro Nacht 

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/naturcamping-am-rheindeich-drei/?tab=home 

Adresse: Bruckdaelweg 31, 46459 Rees, Deutschland

10. Idylle am Waldrand: Wohnmobilstellplatz in NRW “Hof Pollmüller” 

 

Der Hof Pollmüller befindet sich in Stemwede, 35 Minuten Autofahrt von Osnabrück entfernt. Der historische Hof ist ruhig gelegen, umgeben von Wald und Feldern. Neben dem Grundstück schließt der Klei an, eine Erhebung die zu wunderbaren Spaziergängen einlädt. Von dort aus reicht der Blick vom Wiehengebirge bis zum Dümmer See. Durch den Garten flitzen immer wieder Eichhörnchen, denen man beim Entspannen am Waldrand gerne mal zuschaut. 

Ausstattung: 

  • Toilette 
  • Dusche 
  • Grauwasserentsorgung 
  • Tagesmüllentsorgung 

Freizeitaktivitäten: 

  • Wanderwege 

Zusatzleistungen: 

  • Feuerstelle + Feuerholz 
  • Garten 

 

Preise: 

  • 20,25€ pro Nacht 
  • Dusche: +2,50€ 
  • Feuerholz: +5,00€

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/hof-pollmueller-flora-und-fauna/ 

Adresse: Westernort 22, 32351 Stemwede

 

11. Das eigene Paradies: Wohnmobilstellplatz in NRW “bei Breckerfeld mit Fischteichen” 

 

Hier in Breckersfeld am Sauerland, zwischen Hagen und Lüdenscheid, findet sich ein ganz besonderer Wohnmobilstellplatz am Wasser. In diesem abgeschlossenen Gelände könnt ihr ganz für euch allein die Ruhe genießen. Umgeben von natürlich angelegten Teichen mit Karpfen, Stören und Forellen, kann man die Sonne am Pool genießen und abends grillen. Grill, Gartenmöbel und eine Hütte mit Toilette sind vorhanden. Das angrenzende Naturschutzgebiet kann man leicht mit dem Fahrrad erkunden, ausleihen kann man Fahrräder und E-Bikes vor Ort. Viele weitere Radwege befinden sich in unmittelbarer Nähe, so zum Beispiel der Jakobsweg, die Glörtalsperre oder die Ennepetalsperre. 

Ausstattung: 

  • Toilette 
  • Strom 
  • WLAN 
  • Schwimmbecken 
  • Tiere erlaubt 

Freizeitaktivitäten: 

  • Schwimmen 
  • Grill
  • Radwege 

Zusatzleistungen: 

  • Fahrradvermietung 
  • Sitzmöglichkeiten 

 

Preise: 28,13€ pro Nacht 

Link: https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/stellplatz-bei-breckerfeld-mit-fischteich%e2%80%8ben-am-wald-1/ 

Adresse: Steinbachstraße 1, 58339 Breckerfeld, Deutschland

12. Urlaub auf dem Bauernhof: Wohnmobilstellplatz in NRW “Hof Hartmann” 

 

Hier im Kreis Höxter findet ihr den Erlebnisbauernhof Hartmann. Wie der Name schon sagt, kann hier viel entdeckt werden, was wohl vor allem für Familien mit Kindern sehr interessant ist. Es gibt einen Streichelzoo mit Ziegen, Meerschweinchen und Kaninchen, viele Spielgeräte und sogar einen Spieledachboden für schlechteres Wetter. Je nach Zeit der Hofherrin ist es möglich, zu voltigieren oder eine Runde mit dem Trecker zu fahren. Für die “Großen” ist wohl eher das Kulturland Kreis Höxter interessant, hier findet sich nämlich beispielsweise der Weser-Skywalk oder das UNESCO Welterbe Corvey. Der Wohnmobilstellplatz selbst befindet sich im Innenhof auf gepflasterten Untergrund. 

 

Ausstattung: 

  • Toilette 
  • Strom 
  • Wasseranschluss 
  • Grauwasserentsorgung 
  • WLAN 

Freizeitaktivitäten: 

  • Tiere streicheln 
  • Spielplatz 
  • Reiten 
  • Treckertouren 

Zusatzleistungen: 

  • Feuerstelle + Feuerholz 
  • Garten 
  • Hofladen 
  • Café
  • Schenke 
  • Fahrradvermietung 
  • Frühstücksservice 

 

Preise: 22,50€ pro Nacht 

Link:  https://stadt-land-bus-camping.de/private_stellplaetze/hof-hartmann/ 

Adresse: Parkstraße 7, 33034 Brakel

Teutoburger Wald, Münsterland, Schlösser, Burgen und vieles mehr – NRW bietet nicht nur eine große Auswahl an schönen Städten und tollen Wander- und Radwegen, sondern auch spannende und einzigartige Wohnmobilstellplätze in der Natur für euren perfekten Camping-Urlaub. Je nach Vorlieben und Ausstattung bietet jeder Stellplatz passende Möglichkeiten. Ihr wollt noch mehr außergewöhnliche Wohnmobilstellplätze in der Natur entdecken? Auf der Webseite von Stadt Land Bus Camping findet ihr bestimmt das Richtige! 

 


Miete jetzt ein Wohnmobil für deinen Campingurlaub in Nordrhein-Westfalen

 

Wohnmobil bei PaulCamper mieten

 


 

Teile diesen Post