PaulCamper
Siegfried
Durch PaulCamper geprüft
aus Duisburg, Deutschland
7 Erfahrungsberichte
  • 1 Camperonline

Verifizierungen

  • Facebook verifiziert
  • E-mail verifiziert

7 Erfahrungsberichte

Ate Weber
Sep.. 2020
So soll es sein! Es war das erste Mal, das wir bei PaulCamper gebucht haben und direkt ausschliesslich positive Erfahrungen gesammelt. Eine sehr freundliche Übergabe, gute Einweisung und (natürlich sehr wichtig) ein wunderschönes Wohnmobil! Nicht nur hat es alles, was man braucht - es ist aber sehr modern eingerichtet, mit vielen tollen Details. Gerne wieder!
Manfred Koch
Sep.. 2020
Tolle Einweisung und klasse Fahrzeug, alles drin was man so benötigt. Es hat uns an nicht gefehlt. Der Kontakt vor dem Urlaubes war super. Schnecke ist ein sehr schönes und gepflegtes Womo,in dem wir uns sehr wohl gefühlt haben, es hat uns treu begleitet und immer zuverlässig ans Ziel gebracht. Wir können den Vermieter so wie Schnecke uneingeschränkt weiterempfehlen.
Arnd Schlenstedt
Sep.. 2019
Immer wieder mit der Schnecke on tour.
Tolle Einweisung schönes und gepflegtes Mobil
Seraina Duda
Sep.. 2019
Wir sind mit Schnecke einmal nach Norwegen und zurück. Die knapp 4000 Kilometer-Tour hat uns und unseren 3 Kindern viel Freude gemacht. Schnecke war selbst auf engen Straßen dank der Rückfahrkamera problemlos zu handhaben, sie hätten jeden Elchtest bestanden. Auch die Ausstattung war sehr gut auf eine Familie mit 3 Kindern (8,10,13) angepasst. Wir konnten uns auch problemlos fernab von Campingplätzen selber versorgen. Der Kühlschrank und der Gefrierer sind großzügig ausgelegt. Siegfried hat uns 2 Gasflaschen zur Verfügung gestellt, damit war die Gasversorgung in Norwegen, das über andere Anschlüsse verfügt, auch kein Problem für uns. Für technische Anfragen war Siegfried jederzeit erreichbar. Wir hatten leider einen kleinen Unfall, der Kommentar vom Vermieter sagt eigentlich alles: Hauptsache ist, dass ihr Gesund geblieben seid! Um die Reparatur hat er sich nach unserer Rückkehr in Abstimmung mit der Versicherung ohne großen Ärger gekümmert. Rundum empfehlenswertes Gefährt + Vermieter.
Familie de Jong
Aug.. 2019
Super ervaring, Super Erfahrung, Super experience!

Siegfried heeft ons erg goed geholpen en een zeer uitgebreide uitleg gegeven over het gebruik van de camper.

We hebben met deze mooie, luxe en zeer uitgebreide camper een unieke rondreis gemaakt door het mooie Zweden. Ook kamperen in het wild zonder stroom- en watervoorzieningen was heel goed te doen. Door de grote schoon watertank en de zonnecollectoren op het dak kon je makkelijk een aantal dagen wildkamperen.

Ook was het erg fijn dat we de camper van te voren mochten zien en ook een proefrit mochten maken.
Verder was er een instructie door Siegfried gemaakt door middel van filmpjes en een zeer uitgebreide handleiding.

We hebben een Super vakantie gehad mede door de mooie en luxe camper van Siegfried.

Siegfried bedankt en leuk dat je veel interesse toonde in onze avonturen met de camper in Zweden.
Wie weet tot een volgende keer!!!
Jennifer Krumm
Juli. 2019
Es war ein schöner Urlaub in einem sehr schönen Wohnmobil. Siegfried ist ein sehr netter Vermieter, zeigt einem alles mit sehr viel Geduld. Wir als Anfänger waren bestens informiert. Übernahme und Rückgabe sehr unkompliziert.
Bernd Reimann
Juni. 2019
Wir sind mit Schnecke 5 Nächte unterwegs in Trier u Idar-Oberstein gewesen. Es war ein bequemer und entspannter Kurzurlaub.
Das Wohnmobil ist geräumig u gut ausgestattet. Ich denke, auch mit 2 Erw u 2 Kindern kommt man mit dem Raum gut zurecht. Da alle Betten tagsüber unter der Decke hängen wird das WoMo zum echten Verwandlungskünstler. Dusche und WC sind räumlich getrennt. Die Duschkabine ist deutlich schmaler als Zuhause. Kühlschrank und Gefrierschrank haben separate Türen und sind „riesige“. Die Küche ist gut ausgestattet und sehr praktisch. Die Heizung u die WW-anlage funktionieren einwandfrei. Der Stauraum ist mehr als reichlich, auch für eine längere Reise. Die Füllstände werden angezeigt, so dass man planen kann. Die Lichtschalter sind nicht immer logisch platziert. Auch nur eine Steckdose für Wechselstrom ist wenig. Der Ø-verbrauch lag bei 9,7 Litern. Navi (eingestellt auf die Maße des WoMo) u Tempomat sind hilfreich. Siegfried ist super. Er hat uns viele Tipps gegeben.