PaulCamper
Mark
Durch PaulCamper geprüft
aus Marbach, Deutschland
5 Erfahrungsberichte
  • 1 Camperonline

Verifizierungen

  • Telefonnummer verifiziert
  • E-mail verifiziert

5 Erfahrungsberichte

Andreas
Aug.. 2019
Marc ist ein super netter und sehr sehr hilfsbereiter Vermieter! Und der Seago ist ein neuer und super toller Wohnwagen in dem wir 3 schöne Urlaubswochen verbringen konnten. Danke!
Karsten Kroepke
Aug.. 2019
Sehr praktisch und komfortabler Wohnwagen, ganz neu. Notwendige Zusatzausrüstung (Campingtisch & Stühle, Keile, Putzsachen etc.) sind dabei. Super Einweisung durch Mark.
Philipp
Juli. 2019
Unkomplizierte, pragmatische Abwicklung, sehr freundliche Vermieter, Wohnwagen neuwertig und gut ausgestattet, riesiger Kühlschrank - gerne wieder :-)
Annika
Juli. 2016
Unsere Reise mit dem Red Malibu war ein wirklich tolles Abenteuer. Ich und eine Freundin sind zu zweit nach Italien mit diesem Camper gereist. Überhaupt war es das aller erste Mal für uns mit einem Camper Urlaub zu machen und Mark hat uns alles super erklärt und eine gute Einführung gegeben, sodass wir ganz beruhigt in den Süden starten konnten. Auch unterwegs konnten wir uns bei Fragen immer an Mark wenden, was sehr erfreulich und hilfreich war. Das Auto an sich hatte für uns genügend Stauraum geboten und die Betten waren auch bequem. Auch das Retro Feeling hat uns total gut gefallen. Leider ist uns der Campingtisch kaputt gegangen aber auch dann konnten wir problemlos mit Mark eine Lösung finden mit der beide Parteien zufrieden waren.
Wir würden jeder Zeit noch einmal mit dem Camper starten und mit Mark zusammen arbeiten.
Christian
Sep.. 2014
Wie Mark schon in der Beschreibung des Red Malibus schreibt, war auch unser Ziel den Kult-Youngtimer VW Bus zu fahren und das mit einer schönen Camper-Tour zu verbinden.
Nach der sehr unkomplizierten Abwicklung mit Paulcamper und Mark, einer Einweisung in das Fahrzeug und die Campingausstattung ging es dann auch gleich los. Das Bulli-Feeling stellt sich gleich ein, wenn man sich an das Steuer setzt: Hohe Sitzposition, super Rundblick und reißen Lenkrad. Durch den moderneren Motor ist aber auch genügend Leistung vorhanden, um im Straßenverkehr locker mithalten zu können, Pässe und Serpentinen ohne mulmiges Gefühl in Angriff nehmen zu können und auf der Autobahn die LKW flott überholen zu können.
Am Übernachtungs-, Stell- oder Campingplatz angekommen, spielt die ausgeklügelte Campingausstattung des Malibu ihr Potential aus, der Tisch ist in zwei Handgriffen aufgebaut und schon kann gekocht werden, die Spüle benutzt werden und die Schränke geben einem direkten Zugang zu allen verstauten Dingen frei. Die Ausstattung mit Koch- und Essgeschirr, sowie die Campingmöbel für draußen sind neuwertig und lässt keine Wünsche offen. Die Betten im Dach und unten sind in ein paar Sekunden umgeklappt und somit aufgebaut.

Wir waren so 10 Tage lang in der Schweiz, Italien und Frankreich unterwegs und können den Malibu und Mark nur weiterempfehlen. Das Gefühl mit dem Bulli zu reisen ist super, die Reaktionen aller Personen, denen wir begegnet sind, sind unglaublich freundlich und offen, man wird auf das Auto angesprochen und andere Bullifahrer grüßen - so macht das nochmal zusätzlich gute Laune!