Vermieter / Schaden in deinem Camper

Tut uns leid, dass dein Camper die Reise nicht unversehrt überstanden hat.

Das Wichtigste ist, Ruhe zu bewahren und dann wie folgt vorzugehen:

  1. Schaden dokumentieren

    Mache Fotos oder Videos und vermerke den Schaden auf dem Übergabeprotokoll.

  2. Kommunikation zu deinem Mieter

    Wir empfehlen dir während der gesamten Zeit der Schadenabwicklung eine offene Kommunikation zu deinem Mieter zu pflegen, um die beste Einigung für beide Parteien zu finden.

  3. Kaution zunächst einbehalten & Schaden melden

    Dein Mieter sollte dir den Schadenhergang schildern (was ist wann wo wie passiert?). Du kannst die Kaution bis zur vollständigen Klärung der Schadenhöhe einbehalten. Die Schadenmeldung gibst du im nächsten Schritt auf.

  4. Selbstbeteiligung

    Die Höhe der regulären Selbstbeteiligung pro Schadenfall findest du in deinem Camper-Profil. Wenn dein Mieter den PaulCamper Komplettschutz abgeschlossen hat, kann er seine Selbstbeteiligung pro Schadenfall im Nachhinein reduzieren. Du findest diese Information in deiner Buchungsbestätigung.

Detaillierte Informationen zu den Versicherungsbedingungen findest du hier.